1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Anschluss eines PC an Medion Plasma TV MD 42598

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Wolfgang_1954, 15. Mai 2007.

  1. Wolfgang_1954

    Wolfgang_1954 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo und einen schönen Tag.
    Als Neueinsteiger in diesen Forenbereich habe ich eine Frage und hoffe, dass einer der "alten" Hasen weiterhelfen kann.

    Ich habe vor ca. 2 Jahren einen Medion Plasma TV MD 42598 gekauft. Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden. Jetzt wollte ich meinen Medion Entertainment PC über den DVI Ausgang an den Plasma über DVI verbinden. Habe ich auch gemacht. Zu meinem Bedauern bootet der PC nicht mehr. Nur über schwierige Umwege (abgesicherter Modus) kann ich das System zu laufen bringen. Bildqualität jedoch mangelhaft. Was kann da falsch sein?? Welche Einstellung muss ich am TV vornehmen und welche Mindestanforderungen muss die Grafikkarte des PC besitzen?
    Ich dachte naiverweise, dass DVI an DVI problemlos läuft und ein glsklares Bild geliefert wird.

    Danke schon mal für eure Tips und Hilfen.

    Gruß

    Wolfgang :winken:
     
  2. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Probleme beim Anschluss eines PC an Medion Plasma TV MD 42598

    Verträgt deine Glotze event. nur 50 Hertz (PAL) bzw 60 Hertz (NTSC)??
     

Diese Seite empfehlen