1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Anschluß Multiswitch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chris9999, 12. November 2007.

  1. chris9999

    chris9999 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo Leute.

    Ich habe da ein kleines Problem und ersuche Euch um Hilfe:

    Ich habe bisher mit meinem Quattro-LNB einen normalen 5/6 Multiswitch verwendet und nun, da ich vorhabe, auch noch einen zweiten LNB für einen zweiten Satelliten zu montieren, einen Spaun SMS 882 NF (9/8) gekauft.

    Wenn ich nun den neuen Switch anhänge (momentan nur mit einem LNB), dann bekomme ich lt. Receiver zwar 78% Signal aber 0% Qualität, also kein Bild.

    Im Gegensatz zu dem alten Switch kann man bei dem Spaun einen Haufen Parameter einstellen, z.b. Dämpfung der Ausgänge oder die Speisespannung des LNBs. Anscheinend bin ich da aber ein wenig überfordert :eek:

    Sobald ich den alten Switch wieder anschliesse, klappt alles wieder wie gewohnt.
    Hier mal ein Link zu dem Spaun-Switch:
    http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=842385&productname=SMS9982NF

    Kann mir da mal jemand einen Tip geben?
    Oder sollte der sowieso ohne viel Trara funktionieren und ist vielleicht defekt?

    Vielen Dank für Eure Tips.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2007
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    Hallo chris9999, am besagten Spaun SMS9989 NF stellst Du den Schalter für die Terrestrik , wen sie nicht gebraucht wird auf Null, den Schalter für die lnb-Speisespannung stellst Du für Dein Quattro-lnb auf 12 Volt, den Receivermode stellst Du auf N, an den Pegelstellern der Abgänge drehst Du bitte erst mal nicht, dies ist nur nach entsprechender Pegeleeinmessung eventuell erforderlich, und überfordert den normalen User ohne Messequipment.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2007
  3. chris9999

    chris9999 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    Hallo Grognard.
    Danke für deine Hinweise, aber genau so ist eigentlich alles eingestellt...
    Muss ich ALLE Ein und Ausgänge, die nicht verwendt werden, mit einem Abschlusswiderstand versehen? Oder hat das keinen Einfluss auf die grundsätzliche Funktion? Irgendetwas spezielles am Receiver zu beachten?
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    Hallo chris9999,
    die Stammausgänge zur Erweiterung auf mehr als 8 Teilnehmer zum Anschluss einer Kaskade mußt Du mit den beigefügten Abschlußwiederständen versehen. mehr nicht. Für Dein geschildertes Problem sehe ich dahin die Lösung nochmals alle Eingänge vom lnb zum Multischalter auf richtigen Anschluß und eventuelle falsche Belegung der der vertikalen und horizontalen Bänder zu überprüfen. Im Receiver muß natürlich auch auf DiseqC 1.0 geschaltet sein, und je nach Anschluß des lnb entsprechen A oder B gewählt sein.
    Gruß Grognard
     
  5. chris9999

    chris9999 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    Hmm, ich hatte die nicht belegten Ausgänge für die Receiver mit Abschlusswiderständen versehen, die Kaskadenausgänge aber nicht. Kann das evetuell daran liegen?
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    Eventuell ja.
     
  7. chris9999

    chris9999 Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme beim Anschluß Multiswitch

    na ich werde das morgen mal ausprobieren. Danke vorerst
     

Diese Seite empfehlen