1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim anschließen eines analogen Recievers

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Schlüssel, 29. Dezember 2007.

  1. Schlüssel

    Schlüssel Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo

    ich wollte heut einen zusätzlichen Fernsehr aufbauen, dabei hab ich ein Kabel mit jeweils 2 F Steckern versehen und vom letzten freien Ausgang des Verteilers zum Reciever gelegt.

    Aber irgendwie macht der Fernseh keine Anstalten irgendetwas zu übertragen, es kommt nichtmal eine flimmern auf dem Schirm.

    Kann man überprüfen, ob auf der SAT Leitung überhaupt "Saft" drauf ist, so wie beim Strom. Wenn ich den Stecker am Reciever abziehe dann sieht man ganz minimale blaue Funken, also müsste ja etwas übertragen werden.

    Bedanke mich schonmal für eure Hilfe und wünsch allen nen guten Rutsch
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme beim anschließen eines analogen Recievers

    Ähm ;-) Die Funken übertragen das Bild nicht, die Funken machen nur den Receiver kaputt ;-)

    Also niemals das Sat Kabel abziehen oder anstecken wenn der Receiver am Strom hängt.

    Willst du das Kabel testen, dann ziehe es an beiden Enden ab.
    Dann prüfe mit einem Durchgangsprüfer ob das Kabel keinen Kurzschluß hat (Innen- und Aussenleiter dürfen keine Verbindung haben).
    Dann verbinde Innen- und Aussenleiter an einem Ende. Dann muß am anderen Ende zwischen Innnen- und Aussenleiter Durchgang sein.

    cu
    usul
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.096
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Probleme beim anschließen eines analogen Recievers

    Die 13/18 V-LNB-Spannung des Receivers kann schon mal Funken verursachen. Das scheint aber eher verschleppte Netzspannung zu sein. Das ist Grund genug einen Fachmann zu konsultieren!
     

Diese Seite empfehlen