1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Abspielen von externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von nucleus44, 10. September 2008.

  1. nucleus44

    nucleus44 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe seit diesem Jahr einen PVR2/100CI mit 169GB FP (3.6-DE vom 16. April 2008) und bin bisher eigentlich sehr zufrieden mit dem Gerät. Hab nun eine externe Festplatte (Trekstore 260 GB), die ich bisher für die Sicherungen meiner Daten auf dem PC verwandte, mit Partition Magic von NTFS zu FAT 32 konvertiert und am Receiver angeschlossen. Der PVR2 erkennt die externe FP nach ca. 2 Minuten und zeichnet Aufnahmen auch darauf auf. Bei der Wiedergabe habe ich jedoch etliche Probleme. Die Aufnahme lässt sich zwar starten, aber ein stoppen der Wiedergabe ist über die Fernbed. nicht möglich. Auch die anderen Funktionen, wie Vor- und Rücklauf usw. funktionieren nicht.
    Ich bin Neuling in dem Forum. Habe aber schon sehr intensiv darin gestöbert und etliche Hilfen gefunden, so auch für den Anschluss und Erkennung der externen Festplatte. Auch das von mir beschriebene Problem hatte ich in einem Beitrag entdeckt, aber leider keine Lösung. Kann jemand weiterhelfen? Gibt es überhaupt eine Lösung hierfür?
     
  2. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: Probleme beim Abspielen von externer Festplatte

    Hallo nucleus44,

    das Problem ist bekannt, bislang gibt es keine Abhilfe. Am besten soll sich diesbezüglich noch die Firmware-Version 3.5b Beta verhalten. Die Blockade ist außerdem abhängig von der Datenrate des aufgezeichneten Senders, d.h. am schlimmsten macht sich das Problem bei ARD und ZDF bemerkbar (siehe Bug #66 im Bugtracker). Mit der 160GB-Version des Receivers kannst Du aber diese Firmware nicht verwenden, da sie einen Large-HDD Bug besitzt.

    Gruß

    Hw Oldie
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2008
  3. nucleus44

    nucleus44 Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme beim Abspielen von externer Festplatte

    Hallo HW Oldie,
    danke für die schnelle Antwort.
    Das heisst, ich muss entweder auf eine neuere Firmware warten, die dieses Problem eventuell behebt oder sollte, alternativ, nicht mehr auf eine externe FP aufnehmen, sondern stattdessen eine größere Festplatte einbauen.
    Schade, dass Comaq diesen m.E. gravierenden und schon länger bekannten Fehler offensichtlich nicht zu beheben in der Lage ist.

    Gruß
    Nucleus44
     

Diese Seite empfehlen