1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Kabel BW: Fernsehsender starten später

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Webno, 20. September 2008.

  1. Webno

    Webno Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    11
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Probleme bei Kabel BW: Fernsehsender starten später

    Ja endlich gelangt der Frust mal durch eine Website ans Licht und bleibt nicht nur in Foren präsent.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Probleme bei Kabel BW: Fernsehsender starten später

    ... wo wird denn in dem Artikel Frust abgelassen, der auch in Foren präsent ist ?
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Probleme bei Kabel BW: Fernsehsender starten später

    indirekt stehts schon drin. Zudem kommt dieser wohl im nächsten Artikel
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Probleme bei Kabel BW: Fernsehsender starten später

    ... es geht da doch wohl um die regionale Einspeisung von TV-Programmen, was Kabel BW derzeit wohl noch nicht ermöglichen möchte.
    Technisch sollte es kein Problem sein, denn das ehemalige Schwesterunternehmen ish (heute Unitymedia) bietet diese Möglichkeit an. In NRW z.B. bei center.tv in Hessen mit diversen offenen Kanäle.
    Kabel BW und Unitymedia haben weitestgehenst eine identische Infrastruktur.

    Der Startschuss für die Modernisierung der Kabelnetze in NRW und Baden Württemberg war Ende 2001. In der entsprechenden ish-Pressemitteilung heisst es dazu
    Kabel BW und Unitymedia haben eine identsiche Infrastruktur. Unitynedia hat die ursprünglichen Pläne anders umgesetzt als Kabel BW.
    In NRW sind seit Juni 2005 alle Kabelhaushalte an das zentrale NOC angeschlossen, in Hessen war das ein Jahr später der Fall (iesy hatte ish im Juni 2005 gekauft). Der Ausbau der Netze erfolgt in einem weiteren Schritt.

    Kabel BW orientiert sich da mehr an die ursprünglichen Pläne und schliesst die Kabelnetze erst mit dem Ausbau ans zentrale NOC an.

    Die regionale Einspeisung von Programmen sollte technisch auch bei Kabel BW kein Problem sein, sofern die entsprechenden Netze an das NOC angeschlossen sind. Bei Unitymedia geht das doch auch. In NRW wird z.B. center.tv regionale eingespeist, in Hessen werden die offenen Kanäle lokal digital eingespeist.

    BTW: in der Pressemitteilung ist die Rede davon, dass 80 % der Kabelnetze ausgebaut werden. Die Aussage ist inzwischen überholt ...
     

Diese Seite empfehlen