1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von decebal, 21. Dezember 2011.

  1. decebal

    decebal Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo
    Ich habe einen Receiver von HYUNDAJ HSS5180 NA mit vorinstalliertem Intelsat 1002 und eine Karte für verschlüsselte Programme. Es ist mir bis zum heutigen Tage nicht gelungen den Satelitten Astra 19,2° E zu installieren. Meine satelitten Schüssel hat für beide Satelitten ein seperates LNB.
    Meine Frage:
    muss ich mir einen zweiten Receiver für Astra kaufen?
    Gibt es eine Möglichkeit, meine Karte auf einen anderen, besseren Receiver abzustimmen.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    4.867
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Also 2 LNB's, richtig?
    Ist Astra 19,2° LNB korrekt ausgerichtet?
    DiSEqC 1.0 aktiviert?
     
  3. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    ??? Mit Karte meinst Du sicherlich eine Smartcard? Aber was willst Du an der Karte/Receiver abstimmen ???

    Was für eine Schüssel hast Du, knapp 20 Grad Differenz könnten bei Multifeed eventuell Probleme machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2011
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Tja, das ist so eine Sache mit diesen Receiver, hatte ich auch mal (ist vermuhtlich für Digi TV aus RO.) Mit diesem Receiver kannst du ganz schlecht ein Satellit einstellen/finden da sie sehr,sehr träge sind, den Astra noch schwehrer da hier noch kein Sender vorinstaliert ist. Und wenn du dann doch beide drauf instaliert hast wie schon gesagt wurde über DiseqC, da gibt es immer wieder Probleme beim umschalten der beiden Sat's (Software ganz schlecht) bzw. die Digi Sender gehen nicht mehr und man muß bei dennen anrufen. Die schallten dann wieder frei. Das war vor ca.3-4 Jahren so,es sei denn die haben was an der Software inzwischen gemacht.
    Mein Tipp: am besten ein TV mit eingebautem DVB-S Tunner, für Astra und den Hundy. dazu extern anschliesen.:winken:
    PS. ich hatte meinen nicht mal 3 Wochen, habe ihn einem Freund in RO.zurückgegeben.

    Das ist auch ganz wichtig, 90 cm muß die Schüssel schon sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Auch ist der Spot Drei vom Intelsat 10-02 nicht gut zu empfangen. Mit 100cm zentral (!) erreiche ich etwa nur 11dB....

    Und bei einer schielenden Lösung erreicht man so grade einen Lock....

    Ich würde die Überdenkung der Lösung nahe Legen

    Hier noch der Beam:
    [​IMG]

    Der erste Blick des "starken" Beams täuscht.....
     
  6. decebal

    decebal Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Die Karte ist für meinen DIGI5180 damit ich Programme die ein Abo haben auf Intelsat 1002 sehen kann.
    Ich habe eine 1mtr Schüssel auf der eine Schiene installiert ist, auf der ich meine LNB für die einzelne satelitten verschieben kann.
    Ich möchte gerne einen Besseren Receiver, der aber meine Karte lesen kann, damit ich weiter die Filme von meinem Abo sehen kann.


    Kannst du mir helfen?
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Also bei meiner 95 er.ausgerichtet auf 5° Ost, hat der Intelsat10-02 noch stabille 75 % Signalquallität.
     
  8. decebal

    decebal Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Ich habe da noch eine Frage dann:

    Wie kann man dann, die karte die für den DIGI5180 verwendet wurde, dann wider nutzen. Ich möchte ja schon die programme, die mein Abo enthalten, weiter sehen?
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Die kannst nur mit dem jetzigen Receiver nutzen(sind miteinander gepaart)Nicht mal eine andere Karte geht oder umgekehrt.
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Probleme bei Empfang Intelsat und Astra

    Hast du einen Dezibelwert

    Ich kann es nur schwer mit meinen Werten vergleichen...:(

    Es kann bei einer 1m Schüssel so eine Konstellation schon suboptimal sein, da der Öffnungswinkel hier ein Problem ist...
     

Diese Seite empfehlen