1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei DVD/Blue Ray

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Stuerzi1980, 10. April 2012.

  1. Stuerzi1980

    Stuerzi1980 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe meinen DVD-Player sowie die PS3 über HDMI verbunden. Egal bei welchen Filmen, wird das Bild für ein paar Sekunden schwarz und kommt dann wieder zurück. Die Kabel sind alle fest. Habe auch versucht das HDMI-Kabel von Slot 1 auf 2 zu setzen. Sehr seltsam alles. Habt ihr eine Idee? HDMI ist von Hama und goldfarbend, also eigentlich ne gute Wahl.

    Danke euch
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Hama ist nie eine gute Wahl!
    Teste mal ein anderes Kabel. Meist liegt es an der schlechten Qualität der Kabel. Hatte ich auch schon.
     
  3. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Aber glaube nicht, je teurer, desto besser!^^
    Die Highspeed-HDMI-Kabel von Amazon Basics sind völlig ausreichend!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Das ist richtig. Aber Du kannst die Qualität nicht mehr am aussehen erkennen! Das war bei Scarkabeln noch so bei HDMI Kabeln ist das kaum noch der Fall. Ich nutze nach einigen schlechten Erfahrungen mit 5€uro HDMI Kabeln nur noch die Clicktronic Kabel. Das geflacker das alle paar Tage vorkommt ging mir extrem auf die Ketten.
    Die Stecker sind dann oft recht lose in den Buchsen.
    Leider hat sich die Industrie auf diese schlechten Stecker ohne Mechansiche Stabilisierung geeinigt. (DVI Anschlüsse wären sinnvoller gewesen).
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Japp. Also ich hab auch nur die "billigen" Amazon Basics und keine Probleme damit: AmazonBasics Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel mit Ethernet (2,0 Meter)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Das hatte ich ca. 2 Jahre auch nicht. ;)
     
  7. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Aha, und dann fingen schlagartig die Probleme an und das lag definitiv am HDMI-Kabel?
    Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da gibts ja keinen Verschleiss!
    Aber dann könnte man sich ja auch alle zwei Jahre ein neues günstiges HDMI-Kabel kaufen!^^
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Nicht schlagartig sie wurden immer schlimmer.
    Doch den gibts da auch, vor allem die Kontakte und die Buchse der Geräte weitet sich immer mehr weil die Stecker nicht richtig fest sitzen. Damit wird die dann regelrecht aufgehebelt.
    Da hast Du dann zwar vieleicht keine Kontaktfehler durch oxidation mehr aber der sehr wacklige Sitz bleibt.
     
  9. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Okay, bei der Verarbeitung der Stecker gibts bestimmt grosse Unterschiede und die machen sicherlich die grössten Unterschiede aus (wobei ich immer die "vergoldeten" Stecker sehr süss finde^^), allerdings werden auch die Stecker sicherlich immer weiterentwickelt, die von meinen 6,49 Euro-Amazon-Kabeln sind jedenfalls kein bisschen wackelig!

    Dass man nich unbedingt die 3,50 Euro-Kabel aus der Baumarkt-Grabbelkiste nehmen sollte, wird bestimmt (fast) jedem hier klar sein!^^
    Auf der anderen Seite gibts immer noch Leute, die gut und gerne 50,- Euro oder mehr für son 2,0m-Kabel ausgeben wie zu Scart-Zeiten und das ist natürlich rausgeschmissenes Geld !
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme bei DVD/Blue Ray

    Ich kann mich über einen schlechten Sitz der Amazon-Stecker auch nicht beklagen.
     

Diese Seite empfehlen