1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

probleme bei digi. schüssel auszurichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bernd b., 16. Juli 2003.

  1. bernd b.

    bernd b. Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    wiesbaden
    Anzeige
    hallo,habe 2 tage versucht,eine schüssel auszurichten.freute mich schon,da das signal und die qualität gut waren.nur empfange ich ein paar programme(etwa 6-10 zum teil verschlüsselt).die sind bbc und disney usw.dabei hatte ich am reciver astra eingestellt und die schüssel so lange gedreht bis ich den besten empfang hatte.habe mich auch an anderen sat schüsseln orientiert.aber leider kein empfang.habe auch im menue disq abgestellt,weil ich ein universal lnb hab.woran kann es liegen?mfg bernd
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo Bernd,

    du wirst einen Sat. gefunden haben, nur nicht Astra, da oben sind in 3° abständen Satelliten, da wirst Du einen anderen erwischt haben, und deshalb hast Du ein Signal und das sogar gut, aber kein Astra.

    Ich nehme an es soll Astra sein ?!

    Mit einem Digitalreceiver ist es keine leichte Sache, die Höhe hast Du warscheinlich schon, da die Satelliten fast die gleiche höhe haben, also langsam schwenken, bis Du wieder ein Signal hast, dann schauen ob es jetzt Astra ist, ganz zum Schluss, musst Du die Höhe ( Neigung ) nachstellen, da es doch kleine Unterschiede gibt !

    DiSEqC muss eingeschaltet sein, wenn Du eine Matrix für 2 Satelliten verwendest, sonst stimmt der Pfad nicht.
    Jedoch denke ich, dass Du nur Astra möchtest.
    Sollte es nicht so sein, oder sollte ich etwas falsch sehen, dann schreibe etwas über Deine Technik.

    digiface
     
  3. bernd b.

    bernd b. Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    wiesbaden
    hallo digiface
    als erstes mal vielen dank für die schnelle antwort.nun ich habe einen reciver des typs telestar digio 2 plus.eine camping schüssel mit saugfuss und diversen halteteilen,sowie univeral lnb.habe von jemand anderem nen tip bekommen,ich solle einen vorprogrammierten analog reciver benutzen.diesen auf pro 7 stellen.mittags um 12:00 uhr genau auf die sonne ausrichten,bis auf dem tv pro 7 erscheint.der astra würde unterhalb der sonne stehen.habe zwar so ein analog reciver des typs huth professional2.leider keine bediehnungsanleitung.werde mir einen leihen vom freund,um es damit zu probieren.hatte ja früher keine probleme,hatte 2 analog schüsseln bei freunden ausgerichtet.nur mit digitalem klappts bei mir nicht.ausser natürlich,das ich die bbc empfange.mfg bernd
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi Bernd,

    das mit dem Analog-Receiver ist das beste, mache ich auch so, geht schnell und man kann gleich genau ausrichten.

    digiface
     
  5. balloni

    balloni Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Hi Bernd,
    bin auch blutiger Anfänger.
    Für mich stellt sich die Frage bzgl 12 Uhr, ist das Sommer oder Winterzeit? Der Unterschied beträgt 15 Winkelgrade.
    Gruss Balloni
     
  6. bernd b.

    bernd b. Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    wiesbaden
    hallo balloni

    denke,es ist die jetztige zeit.also sommerzeit.das mit dem winkel,muss man testen.bin halt so mit dem kompass auf 19,2 in etwa.

    übrigens ,danke für die tipps an digiface.

    mfg bernd
     

Diese Seite empfehlen