1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von majo_tim, 10. November 2007.

  1. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Ich habe mir für meine Kathrein Antenne (75cm) Spiegel ein neues LNB besorgt (UAS 484) + Chess Multischalter.
    Analog habe ich ein gutes Bild. Digital bekomme ich nur die Horizontalen Programme rein !?! mein neuer Digital-Receiver hat son´ne Ausrichtungsfunktion die folgendes Anzeigt (Horizontal Pegel und Qualität bei 60).... Vertikal (Pegel bei 60 Qualli auf 0) habe die Antenne auch noch an einer anderen Stelle Angebracht (jetzt sind keine Bäume mehr im weg). kann es an der Ausrichtung liegen oder ist ein anderes Problem wahrscheinlicher??

    danke im voraus
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    Ist evtl. einfach das Kabel für Vertikal high defekt?

    Schraub mal zum testen das Horizontal High Kabel dran (natürlich am LNB und am Multischalter tauschen)

    BTW: Die Receiver zeigen ja keine genormten vergleichbaren Messwerte an. Aber 60 Quallität (Maximum bei 100?) kommt mir einwenig wenig vor.
    Hast du sehr lange oder alte Kabel? Evtl. überprüfst du nochmal die F-Stecker und Antennendosen auf korrekte Montage des Kabels. Oder die Schüssel könnte noch einwenig Feinjustage vertragen.

    Aber das alles nur nebenbei. Mit deinem eigentlichen Problem hat das ja nichts zu tun. Sofern nicht durch die schlechte Signalquallität ausgerechnet der vertikale Transponder ausgefallen ist den du getestet hast. Prüfe also nochmal vorher die anderen vertikalen Sender (Unterschiedliche Transponder können durchaus in verschiedener Stärke senden und unterschiedlich auf eine schlecht ausgerichtete Schüssel reagieren. BTW: Der neue Pro7Sat.1 Transponder soll eine gut ausgerichtete Schüssel mögen. Also nimm den mal zum Testen der Werte).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2007
  3. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    erstmal danke für die schnelle Antwort

    zum Kabel bzw. F-Stecker Problem: das neue Digital LNB ist ja sozusagen abwärtskompatibel wenn ich also ohne was an der Antenne bzw. LNB zu verändern einfach mein Analogen Receiver anschließe habe ich alle Programme... ich will nicht sagen sehr guter aber akzeptabler Qualität. sollte ich trotzdem die Stecker überprüfen?? die Kabel sind ca. 5 Meter von der Antenne zum Multischalten und ca. 7 Meter zum Receiver
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    Naja, wenn Vertikal High komplett fehlt ist dort evtl. was mit dem Kabel nicht I.O.
    Analog Receiver nutzen ja nur die beiden Low Bänder. Also fällt es dort nicht auf wenn vertikal High fehlt.

    Und wenn der analoge Empfang schon schlecht ist könnte die Schüssel wohl eine kleine Korrektur vertagen. Bei den kurzen Kabeln sollte da nicht allzuviel an Signal verlorgengehen.

    BTW: Wenn ich mich recht erinnere kann man im UAS 484 noch die Drehung einstellen (Sollte für Astra AFAIK 0 sein, aber schau mal in die Anleitung)? Schau mal in die Anleitung (Das PDF gibts auch bei kathrein.de) ob das richtig eingestellt ist (Wenns mit dem alten LNB und der Schüsseleinstellugn vorher besser war wäre das evtl. eine Fehlerquelle).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2007
  5. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    danke.
    werde morgen (bei tageslicht) mal Kabel bzw. F-Stecker überprüfen.
     
  6. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    so. habe alle Kabel bzw. F-Stecker überprüft (hätte vorher mal ins Forum schauen sollen) sahen wirklich schlecht aus.
    Teilweise ragte die harte mittlere Leitung (Kupferleiter) ca. 10mm raus waren also ca. 18-20 mm lang ;-) ups.
    na ja alle Kabel neu abisoliert und f-Stecker druff.
    Jetzt das erstaunliche Ergebnis Horizontal 0 und vertikal 98 % Qualität ??? hat mein Receiver ein an der Waffel??
     
  7. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    jetzt wird es richtig interessant... ohne etwas zu machen horizontal wieder ca. 60 und vertikal 0% also genau wie vor der Aktion.. sehr merkwürdig
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    Nun, ich würde es erstmal mit einer besseren Ausrichtung der Schüssel probieren.

    Lese dir das Datenblatt zum LND und das http://www.beitinger.de/sat/montage.html durch.
    Dann mal ganz in Ruhe die Schüssel PERFEKT ausrichten.

    cu
    usul
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    Mal eine Frage majo tim, hast Du die Verkabelung an besagtem Chess MS unter Spannung durchgeführt? Die Teile reagieren darauf sehr häufig mit diesem Problem.
     
  10. majo_tim

    majo_tim Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Probleme bei der Umstellung von Analag auf Digital

    ahhh, ja..
     

Diese Seite empfehlen