1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei der Umschaltung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TV´ler, 25. September 2005.

  1. TV´ler

    TV´ler Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    hab mal eine Frage und hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Habe einen SKYPLUS DSR6000 Receiver. Gestern habe ich meine 85cm Anlage mit einem DiSEqC ausgestattet um Astra und Hotbird gleichzeitig empfangen zu können. Ohne DiSEqC klappt dies auch wunderbar, aber sobald beide LNB-Eingänge dort verschraubt sind, empfange ich nur Astra. Schraube ich LNB 1 wieder ab, so bekomme ich (logischerweise) nur Hotbird mit 95% Pegel. Leider weis ich nicht woran dies liegt, denn der Receiver hat DiSEqC 1.0 und er sollte es eigentlich schaffen..... doch irgendwie...... ?!?

    :confused:

    Bin für jede Info dankbar....
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Du musst dem Receiver auch beibringen das er zwischen den beiden LNB umschalten soll, sprich die Dieseqc-Einstellungen vornehmen. Irgendwo in der Antenneneinstellung sollte da was zu finden sein.
     
  3. TV´ler

    TV´ler Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Ja, vielen Dank für die Info. Das probier ich seit 2 Tagen, LNB-Spannung ein/aus, LNB-Konfigurierungen..... ich weis nicht mehr weiter

    Wenn ich auf Sattelit absuchen gehe, immer nur Astra Vollanschlag aber Hotbird kein Empfang.

    Schraube ich den F-Stecker von Astra ab, dann gibts Vollempfang bei Hotbird.

    DiSEqC ist in Ordnung, habe ich durchmessen lassen.

    Ich schmeiß bald alles vom Balkon.... :mad:
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Hast du im Amtennemenü eingestellt, dass Satellit 1 Astra ist und DiSEqC "A" zugeordnet, sowie Satellit 2 Hotbird und DiSEqC "B"?
     
  5. TV´ler

    TV´ler Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Danke Hans2,

    Ich denke das habe ich. zumindest ist bei "Sattelit absuchen" der richtige LNB zugeordnet! Ich habe auch schon mit der LNB-Spannung herum experimentiert gab allerdings nicht den gewünschten Effekt! Bin fast der Annahme das der Receiver die Umschaltung nicht verkraftet! Aber warum sollte ein Ausstattungsmerkmal, das ausführlich in der Anleitung, beschrieben ist nicht funktionieren!

    und immer die F-Stecker an-und abzuschrauben solllte ja nicht Sinn der Sache sein! Hoffe es klappt noch irgendwann!!! :confused:
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Hast du oder denkst du nur?
    Ansonsten würde ich dir mal einen ordentlichen DiSEqC-Schalter empfehlen, z.b. SAR211
     
  7. TV´ler

    TV´ler Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Habe Ich,

    es kann aber der Grund sein, obwohl ich nicht 100%´tig dahinter stehe, das der DiSEqC nicht richtig arbeitet. werde es mal versuchen!

    Die Spaun Schalter sind leider nicht überall zu bekommen. Aber werde schaun!

    Danke :winken:
     
  8. TV´ler

    TV´ler Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei der Umschaltung

    Hans 2,

    vielen dank erstmal mit dem Tip des anderen Umschalters.
    Habe mir jetzt (also heute) den 211´ler besorgt. Alten Umschalter ab, Neuen dran.

    SIEHE DA, klappt..... wunderbar, sogar mit verbesserten Werten.
    Ich konnte es nicht glauben. SUPER TIP nochmal ... DANKE...
     

Diese Seite empfehlen