1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei der Freischaltung des Sky Abos

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von potty, 4. Juli 2009.

  1. potty

    potty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi Leute,

    so nach gut 2 Jahren habe ich seid heute auch wieder ein SKy/Premiere Abo.
    Heute bei MM abgeschlossen.

    Doch leider gibts ein Problem mit der Freischaltung der Karte. Es ist eine S02 Karte.

    Ich habe die erste Aktivierung telefonisch gegen 12.00Uhr gemacht. Leider ohne Erfolg. Gegen 13Uhr nochmals im Kundencenter. Auch nix. Dann habe die Hotline angerufen. Jetzt um 18Uhr der Rückruf der Hotline.Geht immer noch nicht :) Der Typ hat keine Ahnung was es sein könnte und gibt es weiter an die Technik..

    Getestet habe ich meinen beiden Receivern. Einmal mit Alphacrypt Light und ein mal ein Receiver "geeignet für Premiere". Beide mit neuster Software

    1. Comag SL90HD, ACL CI 1.19, Jugendschautz aus
    2. Technisat Digital PS

    Der Technisat zeigt mir als Premiere Receiver auch den "Hinweis 10" an.

    Die Karte lässt sich im ACL auslesen.. Die Brechtigungen stehen nach wie vor auf Ende Januar 2008

    Hat jemand noch eine Idee ?


    Gruß

    Potty
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Probleme bei der Freischaltung des Sky Abos

    Du schreibst es doch selbst: Ende Januar 2008
    Wir haben 2009- Die karte ist nicht feigeschaltet.

    Du machst einen Anfängerfehler:
    Du musst nach dem neuen Freischaltsignal den Receiver auf einem Kanal stehen lassen (60 Minuten) und nicht wechseln !!!
    Es wird meist Sport empfohlen.
     
  3. potty

    potty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Probleme bei der Freischaltung des Sky Abos

    das mache ich ja ..sogar min 90min in einem Receiver auf Sky Sport Info.. ist nicht mein erstes Abo.

    ich lasse es jetzt einfach über Nacht laufen..
     
  4. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme bei der Freischaltung des Sky Abos

    Meine S02-Erfahrung: Der Empfang des Freischaltsignals funktioniert am besten über Sky Sport Info (Premiere Sport Portal).

    Bei meinem Zweitabo habe ich aber auch gewartet und gewartet. Als es mir reichte, angerufen und welche Überraschung: Der Techniker musste das Freischaltsignal wegen dem Widerruf manuell rausschicken, damit meine SC es empfangen kann. Er erklärte mir, es hängt mit dem Vertrag zusammen. Ruft man nicht an, kann man warten solange man will, man wird keine Freischaltung empfangen :eek:. Wusste ich bis dato auch nicht. Ach so: Dann war Dein Techniker an der Strippe wirklich nicht sehr kompetent.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2009

Diese Seite empfehlen