1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Bildwiedergabe mit Sony RDR-HXD890

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Luttu90, 7. Dezember 2008.

  1. Luttu90

    Luttu90 Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    habe ein Problem, das ich alleine nicht gelöst bekomme:confused:! Vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen. Zuerst einmal meine technische Ausstattung!
    Empfangsbox: D-Box2 von Nokia
    Festplattenrecorder: Sony RDR-HXD890
    Fernseher: Philips 42PFL 7403D

    Angeschlossen bin ich über eine Digitalschüssel. Nun mein Problem. Mein Eingangssignal geht über die D-Box in den Festplattenrecorder und von dort aus in den Fernseher. Mein Fernsehbild durchläuft leider ein Balken (so wie man es früher am Videorekorder hatte, als dieser noch auf der gleichen Frequenz wie RTL lief) und die Blau- sowie die Rottöne zeigen ein sehr starkes Flimmern. Habe an dem Festplattenrecorder keine DVB-T Antenne eingesteckt. Schließe ich die D-Box direkt an den Fernseher an, habe ich ein perfektes Bild und die Fehler treten nicht auf. Habe die D-Box via Scart mit dem Festplattenrecorder verbunden und diesen via HDMI-Kabel mit dem Fernseher. Die Einstellungen für den Fernseher sind sowohl für den Eingang der D-Box wie des Festplattenrecorder exakt gleich eingestellt. Hoffe, es kann mir jemand weiter helfen, bin über jede Anregung sehr dankbar.
    Gruß
    Reiner
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Probleme bei Bildwiedergabe mit Sony RDR-HXD890

    Versuch mal folgende Verschaltung:
    Obrige Verbindung wieder herstellen, den Sony per HDMI-Kabel mit dem Philips verbinden, die D-Box mit dem Sony per Scart-Kabel (D-Box - VCR mit Sony - TV) verbinden. Also insgesamt 3 Kabel!

    Jetzt hast du noch zusätzlich den Vorteil, dass zum normalen Fersehschauen der Sony-Festplattenrecorder nicht laufen muß!
     

Diese Seite empfehlen