1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tempus Fugit, 29. Dezember 2005.

  1. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    Anzeige
    Hi,

    nachdem ich mich nun etwas eingelesen habe, bin ich mir relativ sicher, dass ich eine D-Box 2 habe (steht ja nicht wirklich auf dem Gerät, ist übrigens von Sagem).

    Ich habe seit einigen Wochen extreme Probs mit dem Aufnehmen mit Zweikanalton. Zunächst einmal, ich nehme grundsätzlich nur englisch auf (wo es möglich ist) und hauptsächlich die Serien auf P4. Leider hab ich zum Aufnehmen "nur" einen VCR von Panasonic NV-HD 640. Doch in 60-70% der Fälle habe ich keinen Ton bzw. doch die dt. Synchro auf dem Tape, obwohl ich x-Mal nachkontrolliere, dass auch englisch im Timer eingestellt ist, bin da schon richtig paranoid *g*

    Der Premiere-Service, wenn ich mal innerhalb einer Stunde durchkomme, speist mich damit ab, dass sie halt sagen dass mein VCR zu alt für den Zweikanalton wäre und das Dolby-Signal diesen halt überlagere.

    Muss ich mich damit abfinden und meinen VCR rausschmeißen wenn ich weiterhin englisch "tapen" will? Oder macht es sich Premiere hier zu leicht?

    Heute z.B. wollte ich SFU wieder in englisch aufnehmen und hab jetzt wieder die dt. Synchro drauf. Bei Deadwood und Medium hatte ich öfters einfach gar keinen Ton auf dem Band.

    Ich bin übrigens leidgeprüfte Kabelnutzerin :( Kann man sich ja leider nicht aussuchen *seufz*

    TF
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Stell einfach Deine Software komplett auf englisch um, dann sollte es klappen.
    Dazu mußt Du die Box in den Auslieferungszustand veretzen und dann eben die englische Spracheals Menüsprache wählen.

    Gruß Gorcon
     
  3. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Sorry aber in Englisch gibts die Software gar nicht.

    "English language support is not available yet"

    Hat jemand noch ne andere Lösung?

    TF *total verzweifelt*:( :( :(
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Seit wann? Ich konnte bis jetzt immer die Software in Englisch runterladen.:eek:

    Eine andere Lösung gibts wohl nicht, ausser Du machst Linux drauf, da kann man die Audiopids fest einstellen.

    Gruß Gorcon
     
  5. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Keine Ahnung seit wann. Naja dann werde ich meinen VCR demnächst entfernen müssen, denn dann liegt das Problem wohl doch dort. Alles andere ist für mich nicht durchführbar.

    Thanks anyway :)

    TF
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Am VCR kann es natürlich nicht liegen, der hat damit überhaupt nichts zu schaffen.

    Gruß Gorcon
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Echt ?
    Das ging bei mir noch nie...
    Auch immer mit der "English language support is not available yet" Meldung.

    Mit der Meinung zum Videorecorder stimme ich überein. Ein Tausch nützt da gar nix. Die Aussage der Hotline das es bei Problemen beim Zweikanalton am Videorecorder liegen würde, könnte beim analogen Zweikanalton stimmen. Beim digitalen Zweikanalton sind sie Unfug. Am Videorecorder liegt es nicht.
     
  8. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    @Gorcon, das mit der Sofware in englischer Sprache wusste nichtmal der Premiere Support. Der hat mir nämlich geholfen diesen Flash Erase anzustoßen, weil ich nicht mehr genau wusste wie das geht. Vermutlich weiß das außer uns wohl niemand ;) Als die Box dann wieder hochfuhr, hatte ich das Gespräch bereits beendet, weil ich ja dann allein weiterkam.

    Aber wieso kommt dann der englische Ton nicht aufs Band, wenn nicht der VCR damit ein Problem hat? Wieso wählt die Box den Ton bzw. keinen Ton willkürlich aus und ignoriert komplett die Spracheinstellung im Timer?

    Ich hab die Geräte übrigens mit Scart verbunden. Kann es vll daran liegen?

    Mehr Angaben dazu fallen mir jetzt leider nicht ein :eek:

    TF
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Der VCR nimmt das auf was ihmvorgesetzt wird. Wenn das Chinesisch ist nimmt er das auch auf.
    Wenn aber die Box den Audiopid nicht fühzeitig bekommt bleibt sie auf der deutschen Tonspur (und ignoriert die englische).
    Am besten ist es von Sendern aufzunehmen die ständig den Audiopid für die Fremdsprache bereithalten.

    Gruß Gorcon
     
  10. Tempus Fugit

    Tempus Fugit Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    D-Box
    AW: Probleme bei Aufnahme im Zweikanalton

    Dann ist es also doch ein Problem von Premiere. Naja gut, die würden das nichtmal bei Androhung der Todesstrafe zugeben.

    Ich werde mal versuchen bei der nächsten Aufnahme erst die D-Box und dann den VCR starten zu lassen. Bisher hab ich es immer umgekehrt gemacht, aus Panik ich schneide mir den Anfang der Sendung weg, deswegen ist mein VCR immer auf 20.13 h programmiert. Ich versuche das mal mit 20.15 h.

    Es gibt ja noch die Möglichkeit den Timer manuell an der D-Box zu programmieren, allerdings hat Premiere hier vergessen, die Sprachoption mit einzubauen, daher ist diese Möglichkeit für mich wertlos.

    Daher kann ich nur beim VCR Timer variieren, nicht bei der Startzeit der D-Box. Aber außer mir scheint bisher wohl niemand Interesse daran gezeigt zu haben, daher wurde das wohl nie geändert *ts* :rolleyes:

    TF
     

Diese Seite empfehlen