1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von jüngster, 22. Mai 2006.

  1. jüngster

    jüngster Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!

    Habe folgendes Problem:

    Habe mir einen neuen Twin-Tuner mit Festplatte (Medion MD 24088) zugelegt.

    Angeschlossen ist 1 Sat-Kabel.

    Beim Empfang habe ich keinerlei Probleme.

    Bei der Aufnahme der RTL-Programme kommen jedoch bei der Wiedergabe nur ein paar Standbilder und Tonfetzen. Bei anderen Sendern keine Probleme bei Aufnahme.

    Signalstärke liegt bei knapp 14 (dB?).
    Telefon hab ich schonmal ausgesteckert, daran liegts nicht.

    Hat jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank!
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.838
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Das Problem ist recht einfach: Ein Twin-Receiver braucht halt 2 Antennenanschlüsse. Einen zum Schauen, den anderen zum Aufzeichnen. Schließe das 2. Antennenkabel an und es wird funktionieren (bei mir tuts jedenfalls).

    Klaus
     
  3. jüngster

    jüngster Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Dann dürfte er ja auch die anderen Sender nicht aufnehmen...
     
  4. jüngster

    jüngster Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Habe gerade eine Verlängerung des Sat-Kabels neu verbunden (mit F-Steckern und F-Kupplung). RTL-Aufnahmen sind etwas besser, ruckeln aber noch immer. Aufnahmen anderer Programme weiterhin gut.

    Wer weiß, woran es liegen kann?
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.838
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Da die Entkopplung der beiden Empfangsteile nicht unendlich ist, wird er wahrscheinlich das Übersprechen empfangen. Und der RTL-Transponder kommt endweder relativ schwach rein, oder die Entkopplung ist dort besonders gut.
    Aber mal eine Frage: wenn du schon einen Twin hast, warum schließt du dann nicht 2 Kabel an? Und wenn du nur eines hast, warum splittest du es nicht mit einem Zweifachverteiler auf?

    Klaus
     
  6. jüngster

    jüngster Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Ich wohne in einer Mietwohnung. Der Vermieter hat gerade erst das digitale LNB angebracht. Irgendwann wird er mir wohl auch ein 2. Kabel legen.

    Hatte mich vorher schon informiert bzgl. Digiswitch wg. des splittens.

    Aber ich dachte, ich könnte mit 1 angeschlossenen Kabel zumindest alle Sendungen aufnehmen, die ich mir auch anschaue.

    Dann ist das also so, dass prinzipiell 1 Anschluss nur zur Aufnahme und einer nur zum anschauen ist?

    Werd meinen Vermieter nochmal wegen des 2. Kabels anhauen. Leerrohr liegen ja...

    bis dahin schonmal danke!
     
  7. Tompit

    Tompit Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Kaarst
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    :confused: ???
    Ein Sat-Kabel splitten? Was machen denn dann die verschiedenen Komponenten, wenn ein Tuner H und der andere V will ???
    AFAIK kann da sogar der Receiver kaputt gehen.
    Oder wie war das gemeint?
     
  8. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    also wenn er das gleiche programm aufnimmt das er guckt dürfte das kein problem sein.
     
  9. Tompit

    Tompit Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Kaarst
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Ja, schon klar.
    Aber dann bloss nie mehr das Programm wechseln, es sei denn bei dem Receiver kann man gleichzeitig beide Tuner umschalten ;)
    Oder vorher immer ein Kabel abziehen ...
     
  10. jüngster

    jüngster Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme bei Aufnahme auf Festplatte bei RTL-Programmen

    Der Technik-Berater von Medion meint, es müßte auch mit einem Kabel gehen, dass ich zumindest das Programm, das ich anschaue auch aufnehme.

    Über die Sache mit den horizontalen und vertikalen Sendern hab ich mich vorher informiert. Schaltet man ein Digiswitch davor, kann man vertikale (horizontale) Programme anschauen, falls man ein vertikales (horizontales) Programm aufnimmt. Hat aber leider wenig mit meinem Problem zu tun.:(

    Medion-Berater meint, der Empfang sei wahscheinlich zu schlecht. Aber wieso kann ich dann alle Programme anschauen, manche aber nicht aufnehmen?:eek:
     

Diese Seite empfehlen