1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei anamorpher Ausstrahlung

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von bengurion, 3. Dezember 2002.

  1. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    ...
    Anzeige
    Seit dem letzten Update habe ich Probleme bei Sendern wie ARD , die Sendungen in 16:9 anamorph ausstrahlen. Beim oberen Rand sind gestrichelte Linien.
    Hat jemand zufällig das gleiche Problem?
    Habe den Easy World für Kabel.
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    das Problem habe ich auch, aber ist mir nur bei der ARD aufgefallen. Beim BR oder auch beim ZDF ist es nicht der Fall.
    MfG
    satman702
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das dürften die Videotextinformationen vom Sender sein. Die ARD verwendet dann wohl ein paar Zeilen mehr als die anderen Sender, die dann zu sehen sind, wenn der Fernseher nicht genügend vom Bild wegschneidet.
     
  4. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    ...
    Bei 3SAT z.B habe ich es auch nicht. Aber wie ich Euren Beiträgen entnehmen kann, liegt es nicht an der Box, sondern bei den Sendern.
     
  5. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    mir ist übrigends aufgefallen, das es beim BR auch der Fall ist. Beim ZDF und Premiere jedoch nicht.
    MfG
    satman702
     
  6. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    ...
    Beim BR ist es mir gestern aufgefallen-kann ich auch bestätigen. Bei Premiere dagegen gibt es keine Probleme.
     
  7. epsilon1

    epsilon1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zwischen FFM und Gießen
    hallo,
    das problem ist dem zdf bekannt. Ich hatte vor monaten kontakt mit der digital-insel aufgenommen. Antwort, unser sendesignal ist in ordnung.
    Meiner meinung nach aber nicht und andere betroffene receiverhersteller sagen das gleiche. Denn diese erscheinung ist erst, seitdem das zdf und die ard ihren multiplexer gewechselt haben. Einige sat-receiver mit einem bestimmten chip-satz "flippen" bei 16:9 sendungen im unterem bildrand regelrecht aus. Aber nur bei bei den ard und zdf transponder. Alle anderen anbieter werden einwandfrei dargestellt (holland/skandinavien/...).
    Das muster im oberen bildrand ist NICHT der teletext, der würde sonst zwischen 1 und 0 wechseln, er steht aber fest.
    mfg,
    epsilon1
     

Diese Seite empfehlen