1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei 626 MHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von JoeyBln61, 30. März 2007.

  1. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    Anzeige
    Hi,

    ich habe schon lange auf der "RTL-Frequenz" in Berlin relativ schlechten Empfang, konnte das aber bisher immer mehr oder weniger gut mit einem Verstärker hinter der Antennendose ausgleichen. Zwar nicht perfekt, aber von meinen zwei DVB-C-Karten empfing wenigstens eine so gut wie störungsfrei.

    Seit letztem Wochenende allerdings ist das Signal so schlecht, das es ständig Artefakte und Bild- und Tonaussetzer gibt.

    Ich wohne in Berlin Kreuzberg 61 - kann diese Beobachtung vielleicht jemand bestätigen? Könnte bei der Argumentation mit KDG sicher hilfreich sein.

    Ich bin mir nicht sicher, ob unser Hausverstärker überhaupt schon über 450 MHz hinausgeht, aber unabhängig davon muss am Wochenende irgendwas mit dieser Frequenz passiert sein, was den Empfang seit dem massiv beeinträchtigt.

    Schade, dass ausgerechnet die RTL-Familie auf dieser Problemfrequenz ausgekabelt wird...

    Grüße
    Jörg
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Probleme bei 626 MHz

    Gelöscht wegen Rückzug! --> macht alles keinen wirklichen Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2007
  3. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    AW: Probleme bei 626 MHz

    Nicht wirklich, denn es geht mir um die Veränderung(!) seit dem letzten Wochenende! Da sich an den Voraussetzungen nichts geändert hat, muss estwas mit dem Signal passiert sein.

    Dass dies keine Ideallösung ist, ist mir durchaus bewusst. Aber es ist eine Lösung.

    Und mit einem Vermieter, der der Meinung ist, dass ARD im Prinzip ausreicht und er selber ja abends lieber Zeitung ließt, über einen neuen Verstärker zu diskutieren, das mache ich erst, wenn ich nach drei Wochen Urlaub die nötige innere Ruhe dazu habe... :)
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Probleme bei 626 MHz

    Gelöscht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2007

Diese Seite empfehlen