1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme b. dig. Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von franky1906, 5. September 2007.

  1. franky1906

    franky1906 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,
    habe eine dig. Sat-Anlage mit Universal Twin LNB und zwei digital Receivern.
    Die Schüssel hat einen Durchmesser von ca 100cm, ausgerichtet auf Astra.
    Ich habe auf allen Kanälen eine super Bild, aber leider schalten sich des öfteren die Sender DSF,Tele5,und Dmax plötzlich ab.Vieleicht sind es noch mehr Sender,aber bei diesen ist es mir eben aufgefallen das sie gleichzeitig ausfallen. Auf dem Bildschirm erscheint dann nur noch der Hinweis " kein Signal ". Ab und zu sind die Sender schon nach ein paar Minuten wieder da,es hat aber auch schon mehrere Stunden gedauert.
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruß aus Dortmund
    Franky
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Probleme b. dig. Sat-Empfang

    Moin :)

    hört sich nach dem DECT-Problem an! :(
    Ist also ein Schnurloses Telefon in Betrieb? Wenn dieses komplett abgeschaltet ist, sind die Fehler dann verschwunden?

    Gruß
    Ralf
     
  3. franky1906

    franky1906 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme b. dig. Sat-Empfang

    Hallo,danke für so eine schnelle Antwort.
    Habe es ausprobiert,aber leider ohne Erfolg.
    Franky
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Probleme b. dig. Sat-Empfang

    Da DMAX nicht auf dem DECT-gestörten Transponder 12480 V liegt, sondern auf 12246 V, bleibt eigentlich nur noch die horizontale Polarisation als Gemeinsamkeit zwischen den genannten Sendern. Das deutet eher auf einen LNB-Defekt hin, würde ich sagen.
     
  5. franky1906

    franky1906 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme b. dig. Sat-Empfang

    Hallo, habe noch mal alles kontrolliert.
    Ich glaube das ich mit allen vertikal polarisierten Sendern ein Problem habe.
    Ist der Fehler grundsätzlich auf das LNB zurückzuführen oder evtl. auch auf die Ausrichtung der Schüssel.
    Gruß Franky
     
  6. franky1906

    franky1906 Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme b. dig. Sat-Empfang

    Hallo Leute,
    habe noch eine Entdeckung gemacht.
    Wenn ich den zweiten Receiver einschalte habe ich auch mit dem anderen wieder DMAX usw..Schalte ich ihn ab,habe ich kein Empfang mehr.
    Gruß Franky
     

Diese Seite empfehlen