1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme als Tele Columbus West Kunde

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ruhrpottgirl, 7. Februar 2008.

  1. ruhrpottgirl

    ruhrpottgirl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Herne / Ruhrgebiet
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier. Und zwar bräuchte ich mal nen Rat von Euch!!!

    Folgendes Problem. Meine Eltern wohnen in der selben Stadt wie ich und waren vorher bei Telecolumbus West (jetzt Unitymedia) und bezahlen mtl. für einen analogen Kabelanschluss 19,95 €. Wir (mein Mann und ich) waren vorher bei ish und haben ab dem 01.01.2008 17,90 € mtl. bezahlt und sind seit Mitte Januar auf das digitale Fernsehen für mtl. 16,90 € umgestiegen. Meine Eltern möchten natürlich auch weniger bezahlen und zusätzlich dann auch das digitale Fernsehen für 16,90 € nutzen. Habe heute für sie bei Unitymedia angerufen und den Fall geschildert. Da sagte man mir, dass Telecolumbus West mit denen einen Vertrag abgeschlossen hat und sie könnten einen digitalen Anschluss bekommen, aber die 19,95 € bleiben und müssten zusätzlich noch 3,90 € bezahlen. Was für ein Schachsinn!!! Meine Eltern wollen weniger bezahlen und nicht mehr. Sie haben sich jetzt dazu entschieden bei dem überteuerten analogen Kabelanschluss zu bleiben.

    Wer hat auch die Schwierigkeiten mit Unitymedia und Telecolumbus West oder wer hat es geschafft doch noch für die 16,90 € digitales Fernsehen zu bekommen??? Warte auf Antwort.

    Fröhliche Grüße aus dem Ruhrgebiet. :winken:
     
  2. ruhrpottgirl

    ruhrpottgirl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Herne / Ruhrgebiet
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Hallo!!!

    Hat hier denn wirklich niemand dieses Problem? Ich hätte mich sonst hier nicht eingeloggt, wenn mir das nicht wichtig wäre.

    Wäre wirklich dankbar für Antworten!!! :confused:
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Das Problem ist, daß Ish, Iesy und TC West nie fusioniert wurden und somit immer noch drei getrennte Anbieter auf dem Markt sind, die ihr Produkt zu unterschiedlichen Konditionen anbieten.
    Idiotischer Weise haben sie neuerdings nur alle den selben Namen.
    Aber das einzige was nun wirklich einheitlich ist, sind Programmangebot und Servicerufnummern.

    Ansonsten läuft alles weiter wie gehabt... und bei TC West muss man weiterhin mehr bezahlen als anderswo, auch wenn es jetzt Unitymedia heisst.
    Liegt sicherlich auch daran, weil ex-TC West immer noch ein Netzebene 4 Betreiber ist, der über kein eigenes Kabelnetz verfügt (nur Hausverteilung) und deshalb für die Durchleitung der Signale entsprechende Miete an ex-Ish zahlen muss, was den Betrieb entsprechend verteuert.

    Hier zum Verständnis vielleicht nochmal alle neuen Namen:
    iesy Hessen GmbH & Co. KG -> Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG
    ish NRW GmbH -> Unitymedia NRW GmbH
    Tele Columbus West GmbH & Co. KG -> Unitymedia Services GmbH & Co. KG

    Wie du sehen kannst, hat sich nicht einmal die Gesellschafftsform geändert

    Folglich ein reiner Marketing Gag.

    Aber wie soll dir ein kleiner Hotlinemitarbeiter von Unitymedia auch verständlich erklären, daß Unitymedia mit Unitymedia einen Vertrag darüber abgeschlossen hat, was deine Eltern bei Unitymedia zu zahlen haben... :eek:

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  4. ruhrpottgirl

    ruhrpottgirl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Herne / Ruhrgebiet
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Hej Indymal!

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Also, das soll mal der Ottonormalverbraucher verstehen. So ein Quatsch. Wenn sie sich schon alle Unitymedia nennen, dann bitte auch mit den gleichen Konditionen.

    Das hatte ich alles nicht gewusst. Also kann man nichts machen um da raus zu kommen? Bei Telecolumbus West kündigen geht wohl auch nicht, da die wahrscheinlich die Kabel ins Haus gelegt haben, oder? Sonst könnte man sich ja dann neu bei Unitymedia anmelden, aber wahrcsheinlich lassen die sich das auch noch viel kosten. So'n Schmarrn.

    Danke für Deine hilfreiche und informative Antwort.

    Liebe Grüße :)
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Es kommt drauf an, wo deine Eltern wohnen.
    Wenn deine Eltern ein eigenes Haus haben und die Hausverteilung auf eigene Kosten installiert wurde, dann müssten sie den Kabelanschluss bei TC West eigentlich einfach kündigen können um dann bei Ish einen neuen zu beantragen.

    Es sei denn es bestünde irgendein Versorgungsauftrag oder Gestattungsvertrag zwischen deinen Eltern und TC West, der eine bestimmte Laufzeit vorschreibt. Wird meist zur Kostenbegrenzung gemacht, wenn beim Erstanschluss sehr hohe Kosten durch Erdaushubarbeiten oder eine neue Hausverteilung anfallen.

    Bei Mietobjekten ist hingegen bei einem Wechsel des KNBs immer die Zustimmung des Vermieters erforderlich.
    Und sofern es sich um eine Wohnung handelt, wird in der Regel von der Hausverwaltung oder Wohnungsbaugesellschafft ein KNB beauftragt die Versorgung des ganzen Hauses oder der Wohnanlage zu übernehmen. Der Mieter oder Wohnungseigentümer kann dann höchstens noch entscheiden, ob er den von Betreiber XY angebotenen Kabelanschluss nutzen will oder nicht.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008
  6. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Anstatt den KNB zu auszutauschen wäre es bei einem Eigenheim sinnvoller gleich komplett auf SAT zu wechseln. :)

    Aufgrund des Preises von knapp 20 Euro gehe ich auch davon aus, dass es sich um ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung handelt!
     
  7. ruhrpottgirl

    ruhrpottgirl Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Herne / Ruhrgebiet
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Hallo,

    nee, ein Eigenheim existiert nicht. Nur ne Mietwohnung mit 6 Mietparteien. Was ich aber nicht so recht verstanden habe ist, das mein Vater erzählt hat, dass nicht alle Hausbewohner bei Telecolumbus West sind.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    @ruhrpottgirl

    ... Telecolumbus West heißt inzwischen Unitymedia Services. Der Standardpreis für den Kabelanschluss beträgt bei denen 19,95 €. Unitymedia ist bis einschliesslich der Kabeldose zuständig. Wenn Störungen auftreten, kann man direkt Unitymedia Services anrufen, die dann die Störung beseitigen, auch wenn sie in der Hausverteilung ursächlich ist.

    Bei Unitymedia ist das mtl. Entgelt geringer, aber die sind nur bis zum Hausübergabepunkt zuständig. Wenn hier Problem auftreten, ist der Vermieter der erste Ansprechpartner. Unitymeida NRW beseitigt nur Störung, wenn sie bis zum Hausübergabepunkt auftreten. Die Hausverteilung liegt im Zuständigkeitsbereich des Hauseigentümers und damit hat der für die Beseitigung von Störungen in der Hausverteilung zu sorgen.

    Welche Services von Unitymedia Services angeboten werden, ist Vertragssache zwischen Unitymedia Services und dem Hauseigentümer ...

    Kunden von Unitymedia Services können bei Störungen die kostenlose Hotline 0800 0829378 anrufen, Unitymedia NRW-Kunden steht die kostenpflichtige Hotline 0180 5 660100 zur Verfügung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2008
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme als Tele Columbus West Kunde

    Solange ich nur Mieter bin, muss ich für eventuelle Wartungskosten der Anlage doch sowieso nicht direkt aufkommen.
    Der einzige Unterschied besteht darin, ob ich mich in so einem Fall mit dem KNB oder dem Vermieter rumärgern muss.
    Und dafür sind 30% höhere Kosten (bei einem digitalen Kabelanschluss) meiner Meinung nach nicht angemessen.

    @ruhrpottgirl
    Vielleicht könntest du ja mal in Erfahrung bringen, ob "nicht bei TC West" bedeutet, daß sie direkt bei Ish sind oder garkein Kabel nutzen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen