1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Reggina, 2. April 2005.

  1. Reggina

    Reggina Guest

    Anzeige
    Hallo, ich hoffe, jemand kann mir bei meinem Problem helfen:
    Ich habe bis vor kurzem digital italienisches Fersehen empfangen. Nun waren die Programme vor ca. zwei Wochen von einem Tag auf den anderen weg. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt. Die Antenne ist richtig ausgerichtet und auch die Frequenz für RAI ist richtig. Er zeigt auch vollste Signalstärke, aber ich kriege einfach keine Programme. Bis vor kurzem habe ich auf dieser Frequenz noch andere italienische Programme empfangen (z.B. Canale 5 oder Italia 1). Die Schüssel ist nur für italienische Fernsehen da, da die deutschen Programme über Kabel empfangen werden.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich anstellen soll?
    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. Reggina

    Reggina Guest

    AW: Problem

    Es handelt sich übrigens um Galaxis FTA2
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Problem

    Hallo,

    langsam mit dem Reset !!

    Dazu müssen dann wieder die Systemeinstellungen richtig eingestellt werden.

    Du hast, wenn ich das richtig verstanden habe, weill das nicht mehr ging, die Schüssel verdreht, und wieder zurück gedreht.

    Vielleicht müsstest Du die Schüssel nachstellen, also beim einstellen der Schüssel, den TV im Auge behalten, bis Rai ein Bild bekommt, dann Astra z.B. RTL prüfen, vielleicht nachstellen, dann wider Rai prüfen, da geht es um Millimeter!
    Der Pegelausschlag bei Rai kann durch einen anderen Satelliten ausgelöst werden, der durch Zufall rein kommt, im Orbit sind alle 3° Satelliten, ob das Hotbird oder sonst ein Satellit ist, weiss der Receiver nicht, da er aber gerade auf dieser Frequenz steht, die auch der Nachbarsatellit betreibt, er also irgendwas bekommt, meint er, es wäre Hotbird ( Rai ), das kein Bild kommt, kommt daher, das eine andere A-Pid und V-Pid auf der selben Frequenz verwendet wird.

    Auch müsste irgendwo ein DiSEqC-Schalter sitzen, oder ein Multischalter.

    - Wieviele Kabel gehen von den jeweiligen LNB weg?
    - ist da ein kleiner Schalter mit 3 Kabel?
    - ist da ein Schalter mit minimum 8 Kabel?

    Der Reset bringt Dir da gar nix. Die Systemeinstellungen stimmen dann nicht mehr, wir wissen nicht, ob die Schüssel richtig ausgerichtet ist, oder ob ein Kabel am Schalter nicht ok ist.

    digiface
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Problem

    Hallo,

    achso, die ist nur für Hotbird? Also nur ein LNB?

    Da bekommst Du mit 98%'iger Sicherheit den Falschen Satelliten herein.

    digiface
     
  5. Reggina

    Reggina Guest

    AW: Problem

    Du meinst also, ich sollte einfach noch ein wenig die Schüssel hin und her bewegen? Das habe ich nämlich schon sehr oft versucht, aber dabei immer nur die Signalstärke im Auge gehabt, nie die Programme.

    Das mit dem Reset lass ich dann erstmal sein, danke.

    Die Antenne ist nur für Hotbird, ja. Sorry, hatte ich wohl vorher nicht so klar formuliert. Es gibt nur ein LNB mit nur einem Kabel, das davon weggeht.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Problem

    Kannst Du einen automatischen Sendersuchlauf starten mit der Jetzigen Schüsselposition ? Dann wird abgefragt, bzw. das musst Du auswählen, das die neuen Programmme der Senderliste anfügen werden sollen. Und dann ein paar Sender hier nenen, dann kann man gleich sehen, wie weit Du weg bist.

    digiface
     
  7. Reggina

    Reggina Guest

    AW: Problem

    Ja, diesen Suchlauf habe ich auch schon mehrmals gemacht, hier habe ich ja zum Beispiel auch das Problem, dass die Signalstärke "stark" ist, er aber keinen neuen Programme zu fassen kriegt. Es sind die Alten noch da, aber die funktionieren ja nicht.

    Werde es wohl mit hin- und herbewegen noch einmal probieren.
     
  8. Reggina

    Reggina Guest

    AW: Problem

    Werde auf verschiedenen Positionen der Antenne dann mal diesen Suchlauf starten. Vielleicht findet er dann mal neue Programme. Danke für den Tipp.
     
  9. Reggina

    Reggina Guest

    AW: Problem

    Hat leider nicht geklappt. Habs den ganzen Tag mit Antenne bewegen probiert. Werde nächste Woche den Receiver mal bei Saturn vorbeibringen. Der Verkäufer dort meinte, dass er dann sehen könnte, ob es eventuell am Receiver liegt.
    Vielen Dank noch einmal trotzdem für die Hilfe!
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Problem

    @Reggina:
    Hast Du vielleicht einen Analogreceiver zur Hand bzw kannst Du Dir kurzfristig einen analogen Receiver leihen? Damit fällt das Ausrichten der Sat-Schüssel leichter.

    Den Sat-Receiver an eine andere Anlage anschließen (= zurück in den Saturn Markt bringen) ist natürlich auch ne Maßnahme, womit man der Lösung weiterkommt.
     

Diese Seite empfehlen