1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von mezin01, 10. September 2008.

  1. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    Anzeige
    hallo,
    ich habe ein Problem.
    Ich habe eine Humax DVB T Box.
    Dazu habe ich eine Kathrein Antenne.
    Seid heute ist bei mir die Meldung "Kabel Kurzgeschlossen" aufgetaucht.
    heißt das, das das kabel kaputt ist?
    kann auch kaum Sender empfangen. würde mich über Hilfe und Antworten freuen.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem

    Das deutet auf einen Kurzschluß zwischen Innenleiter und Schirmungsgeflecht im Koax. Kontrolliere also mal Deine Steckerverbindungen.
     
  3. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: Problem

    ich habe alles schonmal komplett ausgemacht, mit stecker ziehen usw.
    die Verbindungen habe ich auch schon rausgemacht. und wieder reingesteckt. das habe ich 3 mal in etwa gemacht.
    leider kommt der fehler immer wieder.
    heißt das das Kabel kaputt ist?
    Die anetenne ist erst 2,5 M. alt. Müßte ich doch umgetauscht bekommen oder?

    danke schonmal
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem

    Du sollst keine Stecker ziehen und rein und raus stecken, sondern die Stecker überprüfen auf einen Kurzschluss , wie Schüsselmann beschrieben hat.
    Wen Du dazu zu dumm bist kauf ein Neues Kabel.
     
  5. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: Problem

    hallo nelli,
    es kann nicht jeder so technisch versiert sein.
    Deine Beleidigung kannste dir stecken
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem

    Schau in die Stecker, ob dort ein Kurzschluß ist. Wenn ja, beseitige ihn.
     
  7. mezin01

    mezin01 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    306
    AW: Problem

    ganz dumme frage wie sehe ich einen kurzschluß? die stecker sidn jedenfalls nicht schwarz
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem

    Das Schirmungsgeflecht des Koax und der Innenleiter dürfen keine Verbindung haben. Bei Dir existiert vermutlich eine solche Verbindung, und sei es nur eine einzelne kleine Drahtfaser. Danach suchst Du und beseitigst das.
     
  9. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Berlin/ Neukölln
    AW: Problem

    na, wenn dat solche fertigen industrie antennenstecker sind, kann man da wohl nix nachschauen?! haste oder benutzt du die 5 volt-stromversorgung über die box, für zimmerantennen mit verstärker? einfach mal über das menü in der box ausschalten! :-o
     
  10. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Problem

    Zimmerantenne (mit Verstärker!), Aussenantenne? Ein bisschen mehr Angaben wären schon brauchbar!

    Wenn es fertig konfigurierte Kabel sind, läßt sich optisch kaum ein Kurzschluß finden, hier müßte man schon mit einem Multimeter durchmessen! Unter Umständen ist auch der Verstärker defekt!
    Mit Abschalten der Versorgungsspannung im Menu des Receivers läßt sich zwar die Fehlermeldung beseitigen, aber der Empfang wird bei Verstärkerantenne natürlich ganz schlecht sein.

    Bei erst 2 1/2 Monate alter Antenne, nicht lange rummachen, Umtauschen - Gewährleistung!
     

Diese Seite empfehlen