1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem VCR-Steuerung (Festplatte) mit Diginova 2 PNK

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von framefreezer, 29. April 2006.

  1. framefreezer

    framefreezer Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo Experten!

    Empfange neuerdings DVB-C über eine Diginova 2 PNK-Box und habe jetzt folgendes Problem:

    Im VCR-Eingang der Diginova steckt mein Festplattenrecorder Panasonic DMR-E95H, der zwei Scart-Ausgänge besitzt. Die d-box, die ich vor der Diginova hatte, war noch regulär über den extra für Decoder vorgesehenen AV-2-Ausgang des HDD-Recorders angeschlossen, was aber hier kein Signal an den Fernseher lieferte – dazu musste ich seltsamerweise die AV-1-Buchse verwenden.

    Jetzt springt die Diginova zwar, immer wenn der HDD-Recorder ein Bildsignal sendet, automatisch auf „AV“ und ich bekomme mein Signal – z.B. aufgezeichnete Sendungen (Wiedergabe) – jedoch klappt im gleichen Moment ein ja eigentlich für Festplattenrecorder essenzielles Feature NICHT mehr, und zwar das gleichzeitige Aufnehmen! Denn: Bei jeglicher Aufnahme wird sofort beim Einsetzen einer synchronen Wiedergabe (und automatischem Sprung auf „AV“) das aufgezeichnete Bild augenblicklich schwarz! Damit ist z.B. auch kein TimeShift mehr möglich! Das Bild im Bild beweist: Aufnahme während Wiedergabe ist schwarz!! Stoppe ich die Wiedergabe, springt die Diginova wieder auf den Tuner-Programmplatz und zeichnet das TV-Bild weiter auf. :eek:

    Als Begleiterscheinungen fallen mir noch zwei weitere Dinge auf:

    1.) Die aufgezeichneten Sendungen haben im Navigator meines HDD-Recorders völlig falsche Namen – nämlich die Namen irgendwelcher anderen Sendungen, die zum gleichen Zeitpunkt auf einem anderen (ich glaube Premiere-)Sender gelaufen sind!

    2.) Ich meine, das empfangene Digitalbild sei etwas schlechter als bei der d-box, möglicherweise ja anschlussbedingt (wg. AV-1-Buchse?).

    Und zum Schluss muss ich leider noch sagen, dass der Jugendschutz auch bisweilen rumzickt – oder ist es normal, dass manchmal nach korrekter PIN-Eingabe nur ein schwarzes Bild kommt und es bei erneuter Eingabe nach Programmwechsel plötzlich funktioniert? Und vorhin schaltete sich nach Jugendschutz-Freigabe meinerseits nur Sekunden später schon wieder die vermaledeite PIN-Eingabeaufforderung dazwischen!

    Hat jemand irgendwelche Erfahrungen gemacht oder Hinweise parat, die für Klärung sorgen könnten? Vermisse nämlich ansonsten meine d-box gar nicht, alles andere ist m.E. bei der Diginova um Längen komfortabler als bei der Kofler-Kiste…

    Bin gespannt auf eure Antworten!

    :cool: framefreezer
     

Diese Seite empfehlen