1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: Universal LNB mit Analog und Digi-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von WolfTheRipper, 18. Oktober 2002.

  1. WolfTheRipper

    WolfTheRipper Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Eisighofen
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe die Nokia 85cm Satellitenschüssel mit Universal-Twin-LNB.
    Nun habe ich folgendes Problem:
    Ich bekomme mit meinem Digital receiver eigentlich alle Programme. Nur beim analogreceiver bekomm ich nur die Vertikalen. Der receiver schaltet nicht zwischen horizontal und vertikal um. Der bekommt immer nur das vertikale.
    Woran könnte das denn liegen???
     
  2. Sbotig

    Sbotig Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Gera
    Vielleicht hast du den analog-Receiver an den Ausgang des Digitalreceivers angeschlossen?
     
  3. WolfTheRipper

    WolfTheRipper Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Eisighofen
    Hmmm,

    also ich hab jetzt auch mal die Anschlüsse vertauscht, aber da kommt das gleiche bei raus, außerdem habe ich noch andere komische Sachen rausgefunden.
    Wenn ich den Digitalen aus hab, dann empfang ich am analogen garnix.

    Es müsste doch auch richtig angeschlossen sein, also ich hab am einen Ausgang des LNB direkt ohne etwas dazwischenzuschalten den einen Receiver und am anderen Ausgang den anderen Receiver angeschlossen.
    Ich versteh das net mehr, oder war da vielleicht das falsche LNB in der schachtel, also so eins wo man noch so ne box dazwischen schalten muss???
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Jetzt ist der Fall klar. Dein Analogreceiver gibt keine Spannung aus! Du empfängst nur was, wenn das LNB schon vom Digireceiver mit Strom versorgt wird. Zum Hochschalten in die horizontale Ebene müßte der Analogreceiver dann von 14 auf 18 Volt hochgehen. Da die Spannung deaktiviert ist, kann er das aber nicht.

    Also: Spannung wieder aktivieren. (Bei ganz alten Receivern gibt es dafür einen Schalter auf der Rückseite; bei neueren geht es übers Menü.)
     
  5. WolfTheRipper

    WolfTheRipper Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Eisighofen
    naja, so klar is das noch net.
    Der Receiver is noch genauso eingestellt wie vorher am normalen analogen LNB. An der Rückseite hab ich schon alle schalter probiert. Sonst hab ich auch nix richtiges zum Einstellen gefunden, nur so ein Poti an der rückseite, womit man was einstellen kann. Ist mit "CH" bezeichnet, weiß aber net wofür das is.
    Kanns vielleicht auch an der Kabellänge liegen, weil mein receiver geht an dem anderen Anschluss auch nicht. Mit dem alten LNB gings aber. Selbst wenn ich das Steuersignal um 0.5V erhöhe gehts nicht.

    Hat vielleicht noch jemand ne Idee???
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    Was passiert , wenn du das kabel des Digi vom LNB abschraubst.

    Schaltet dann der Analoge um ?
     
  7. WolfTheRipper

    WolfTheRipper Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Eisighofen
    Achja, sorry dass ich euch wegen sowas blödem genervt hab. War mein Fehler. Es geht nun. ha!

    Also, ich hatte da, wo verher die Umschaltbox für 4 Receiver war einfach die Kabel mit einer Kupplung verbunden. Dabei is mir dann der Pol in der Mitte des Kabel so blöd umgeknickt, dass er die Masse des Kabels berührt hat. Somit konnte also der Receiver nicht genug Strom zum LNB schicken und hat nur ein schwaches Signal bekommen, wenn der Digi-Receiver noch an war.

    Aber trotzdem danke für die schnelle Hilfe, die man bei euch bekommt. Werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen.
     

Diese Seite empfehlen