1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von bobo0815, 19. August 2008.

  1. bobo0815

    bobo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    252
    Technisches Equipment:
    Vu Duo2, Roku, Nimble TV, Amazon Fire TV, Netflix USA, Sky UK
    Anzeige
    Hallo,

    hab nun übers Wochende mein Dach bestiegen und die T55 aufgepimpt. habe 8 LNB's auf der Schiene inkl. 5 West , Thor, Sirius , 9 Ost Astra 2D usw. Wohne im Raum Freiburg und bin eigentlich mit dem Empfang zufrieden sowohl die BBC am Rand kommen gut rein als auch die 8 West am anderen Rand, d.h. Schiene ist gut justiert.
    Nun aber meine Frage, kann es sein dass auf Thor 5 die horizontalen Programme irgendwie schwanken ? Morgends und tagsüber laufen die ohne Probleme, aber abends ab ca 19 Uhr geht nichts mehr ??? Hab zwar schon einiges über Thor gelesen aber so richtig erklärbar ist das für mich nicht, kann das Signal derart schwanken (von ca. 82 tagsüber auf 10 abends/nachts) oder wird híer gar der Beam umgeschalten ??? Das Problem tritt aber nur bei den horizontalen auf, die vertikalen im gleichen Bereich auf Thor 5 laufen durchgehend störungsfrei ?!

    Danke vorab für jede Info
     
  2. AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    Wenn man sich die Sendezonen anschaut, dann sollte bei Thor 5 in Süddeutschland sowieso selbst bei größerer Schüssel nichts ankommen.

    Aber Thor hat seine eigenen Gesetze. Thor 3 sollte eigentlich um einiges stärker ankommen, aber den einen bulg. Transponder (11.823 H) bekomme ich nur gerade so herein, wohingegen auf Thor 5 der Rumäne auf 11785 H derart stark einfällt, so stark senden noch nicht mal alle Premiere-Kanäle auf Astra.

    Schön war es früher zu Analogzeiten, TV 4 aus Schweden kam da immer gut rein, lange ist's her.

    Auf 12.341 V, SR 28000 läuft (immer noch) National Geographic FTA, nur für die, die es noch nicht wissen. Dachte, die Promo-Phase wäre schon längst um.
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    Reden wir von Freiburg im Breisgau ? Betrifft es nur die Horizontalen des T2 Beams oder bekommst du etwa auch die vom T1 Beam ?
    http://www.lyngsat.com/thor5.html

    Letzteres würde mich sehr wundern denn diese fallen sehr schnell gen Süden ab so daß schon in der Schweiz mindestens 1.20m angesagt sind um durchgehenden Empfang mit Schlechtwetterreserve zu haben. Solltest du auch die vom T1 Beam meinen dann hast du großes Glück gerade noch am Rand des Beams mit so einer Miniantenne zu empfangen.
     
  4. bobo0815

    bobo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    252
    Technisches Equipment:
    Vu Duo2, Roku, Nimble TV, Amazon Fire TV, Netflix USA, Sky UK
    AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    ja Freiburg im Breisgau (eher Nähe Strassburg) es ist seltsam, ich bekomm alle Programme vom Skandinavien nur abends sind die besagten horizontalen weg, der Rest ist alles ok. LNB : MTI High Gain
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    Ist typisch für Randempfang mit etwas zu kleinem Reflektor. Gibt genügend Beispiele weltweit wo sich ähnliches abspielt. Bei größerem Spiegel fallen die Schwankungen kaum bis gar nicht auf.
     
  6. bobo0815

    bobo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    252
    Technisches Equipment:
    Vu Duo2, Roku, Nimble TV, Amazon Fire TV, Netflix USA, Sky UK
    AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    hätt nicht gedacht dass das so viel ausmacht, da man tagsüber meint alles ist perfekt mit teilweise 84 Signal
     
  7. AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    Momentan sendet auf Thor 5 TV Finland FTA

    12.418 V, SR 28.000

    Sie berichten allerdings vom Beachvolleyball, was auch EinsPlus momentan hat. Aber wer's gern mit finnischem Ton mag ... :D - klingt viel exotischer!
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Problem Thor 5 aber nur horizontal ! ???

    Diese "84" sagt leider nichts über die wirkliche Güte des Signals aus. Das ist es was ich der Industrie vorwerfe seit Jahren. Aussagekräftiger sind da BER (z.B. bei Dreamboxen vorhanden), MER (meines Wissens hat dies kein einziger) und C/N (z.B. bei Openbox). Aber wozu braucht das schon der Normalkonsument...

    Schwankungen sind am Rand oder gar im out of footprint teilweise sehr groß. Merkt man z.B. auch in Mittelitalien beim Astra 2D an 1.50m-2.40m.
     

Diese Seite empfehlen