1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Maik, 20. Dezember 2006.

  1. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    habe nun nach 4 wochen endlich meine Smartcard für Tividi (Kabelkiosk) bekommen.

    Leider zeigt mir immernoch der Receiver an "Programm ist verschlüsselt".
    Die Freischaltung ist gerstern Nachmittag erfolgt und sollte innerhalb von 30-40min durch sein.

    Nun habe ich den Verdacht das der Receiver mit dem CI Modul nicht zusammenarbeiten möchte.

    Receiver: Technisat CIP-K
    CI Modul: Technisat TechniCrypt >>CX<< (Software.: 26.1.5.0.6)

    Gruß
    Maik
     
  2. je-moe

    je-moe Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Bielefeld
    Technisches Equipment:
    Sattelit
    Technisat Digit Cip
    Technisat MF4S
    ci mascom easy.tv
    premiere 5er abo
    arena
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Ist wohl so.
    Digit Cip egal ob sat oder kabel harmoniert nicht mit technisat modulen. Aussage Technisat hotline. Die kennen die Probleme. Hatte daselbe Problem mit Digit cip und cw modul. Technisat empfiehlt sogar Wettbewerbmodul Mascom in diesem Fall. Würde das Modul zurückgeben beim Händler, wenn möglich. Die Händler sollten informiert gewesen sein. Technisat bietet aber auch ein sw-update im Werk an. Receiver muß eingeschickt werden. War Aussage meines Händlers nach Nachfrage durch ihn bei technisat. Ab wann und wie, kann aber nur technisat beantworten.
    Gruß Jens
     
  3. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Steig um auf ein AC Classic oder ein AC TC, die funktionieren.

    Dann hat der CIP aber leider Probleme mit dem Update des SFI.

    Alles gute kommt halt nie zusammen.

    kc85
     
  4. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Vielen Dank für die Infos.
    Wenn es ein Softwareupdate gibt um das Problem mit dem CI Modul zu lösen.Warum wird dieses nicht über Sat Ausgestrahlt oder als Download im Netz Angeboten.

    Eines Verstehe ich sowieso nicht warum ein Technisat Modul in einem Technisat Receiver nicht Funktioniert. :w&uuml;t:
    Also da haben die Entwickler mächtig geschlammt.

    Das Modul zurückzuschicken ist kein Problem habe mit dem Versender heute schon Telefoniert.
    Mit meinem Kabelnetzanbieter (S+K/ewt)bin ich am Verhandeln ob Sie mir einen neuen Receiver zuschicken (Technisat DIGIT MF4-K) und die schon bezahlte Smartcard (Kabelkiosk/TiVidi) verrechnet.
    Der Receiver hat einen Conax Kartenleser und CI Schacht und kaufe mir dann für Premiere ein AC Light.

    Gruß
    Maik
     
  5. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Leider lässt sich mein Kabelbetreiber nicht darauf ein, er verrechnet mir nicht die gezahlten 35€ für die Smartcard.
    Da die lieferrung auch nicht vor nächster woche passiert, habe ich dann vor 1 stunde den Technisat MF4-K bei amazon bestellt. Dieser wird morgen geliefert, nun hoffe ich nur der Versender vom CI Modul ist so Kulant und Tauscht mir das Conax Modul in ein Alphacrypt light Modul.

    Gruß
    Maik
     
  6. je-moe

    je-moe Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Bielefeld
    Technisches Equipment:
    Sattelit
    Technisat Digit Cip
    Technisat MF4S
    ci mascom easy.tv
    premiere 5er abo
    arena
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Hast du eigentlich noch nen alten premiere geeigneten Receiver zur Sicherheit für premiere Verschlüsselungupdates, um diese dort durchführen zu können? geht eigentlich auch immer mit den Mascom-Modulen, aber wie war das mit den Pferden vor der Apo.
    Gruß jens

    Mein Fehler, du hast cip, selbstredend, habe ich übersehen. Im MF4... läuft eigentlich alles super. Auch die Mascommodule laufen im cip, muß man nur einige Tricks anwenden. auch für arena. zumindest im Sat bereich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2006
  7. je-moe

    je-moe Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Bielefeld
    Technisches Equipment:
    Sattelit
    Technisat Digit Cip
    Technisat MF4S
    ci mascom easy.tv
    premiere 5er abo
    arena
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Soll lt. Technisat an der von Premiere geforderten Software liegen, die andere Entschlüsselungssysteme beeinträchtigt, dann ist aber der CI schacht ad absurdum geführt. Hatte ich mich auch schon drüber gewundert und meinen Händler diesbezüglich angesprochen. daraufhin kam dann die von mir erwähnte antwort. Deswegen update im Werk, nur für die Problemfälle, die sich melden. Ansonsten Methode Bälle flach halten.
    Gruß Jens
     
  8. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Ist schon ok, das du das Übersehen hast, wir sind alle nur Menschen.
    Gerade hatte ich wieder so eine schmerzliche erfahrung. Mit Deutschland Servicewüste Nr.1 es hat sich bis heute nichts geändert.
    Habe nochmal beim Versender von meinem Conax Modul Angerufen und gefragt wegen Lagerbestand der Alpahcrypt Module.
    Habe Ihr auch gesagt das, mit dem Conax Modul und das,das mit meinem Receiver nicht Funktioniert und ich schon gestern mit Ihrer Technischen Hotline Telefoniert habe.
    Die Dame war völlig auf Sturr gestellt,da müßen Sie sich vorher Informieren ob das CI Modul In Ihrem Receiver Funktioniert und es ist doch logisch das ein neues CI Modul in einem älteren Gerät nicht Funktioniert. :w&uuml;t:
    Erwarten Sie jetzt nicht das Sie Ihr Geld zurückbekommen das 14 Tägige Rückgaberecht ist schon längst rumm.
    Wie soll ich vorher was Testen wenn es Probleme gab bei der Smartcard lieferung und das Technisat auf Ihre Homepage nicht mit Angiebt das es bei folgenden Receivern zu Problemen kommt.Ich war der meinung in ein CI Schacht kann man ein CI Modul reinschieben (außer Premiere CI Module).
    Naja die Frau beruhigte sich dann wieder als ich gesagt habe das ich es gegen ein Alphacrypt light eintauschen würde.Na dann müßen Sie das Conax Modul an uns zurückschicken und legte dann auf. :w&uuml;t:
    Ich sage es immer wieder Deutschland Servicewüste Nr.1 und das wird sich auch nicht so schnell ändern.

    Gruß
    Maik
     
  9. je-moe

    je-moe Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Bielefeld
    Technisches Equipment:
    Sattelit
    Technisat Digit Cip
    Technisat MF4S
    ci mascom easy.tv
    premiere 5er abo
    arena
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    Boah,
    alles dummes zeug, was die erzählen.
    Bist du sicher, dass die tauschen, die meisten machen es mit den Modulen nicht. Oder war es technisat direkt? oder Internethändler, die hatten die info höchstwahrscheinlich auch nicht. Bei mir war es der ortsansässige Fernseh- und Equipment-Händler. Der hat mein CW ins easy.tv getauscht. Hatte Glück, dass er dieses noch hatte kurz vor BL start.
    Gruß jens
     
  10. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem Technisat CIP-K und Technisat CI Modul Conax?

    war ein Internethändler (teleropa) die Dame sagte mir es wird getauscht.
     

Diese Seite empfehlen