1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Türkei

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tarmaci, 17. April 2005.

  1. tarmaci

    tarmaci Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo an alle,

    wie schon aus dem Titel ersichtlich bin ich ein frischling.

    Ich habe mir einen Digitalreceiver und einer 60 Schüssel gekauf - alles was für einen guten Empfang wichtig sein sollte.

    Ich möchte dieses Gerät in der Türkei / Izmir aufbauen.

    Ich möchte hauptsächlich Türkische Sender empfangen.

    Nun mein Problem:

    1. Welchen Satelitten nehme, ich der auch Türkische und Ausländische Sender enthält? (Links würden mir sehr helfen)
    2. Wo bekomme ich aktuelle Listen über solche Satelitten mit Frequenz anzeigen?
    3. Ich habe alte Kabel, sollte ich mir neue Kabel zwischen Sat-Receiver kaufen?

    Danke für eure Mühe, ich weiss es echt zu schätzen.

    Schöne Grüsse.

    Fanimation!!!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem Türkei

    Welche ausländischen Sender willst Du in Izmir empfangen?
    Ausländische und türkische Sender über einen SAT dürfte schwierig werden. Für türkische Sender dürfte Turksat wohl das richtige sein.
    Hotbird oder nicht Astra dafür wird die 60er Schüssel wohl reichen.
     
  3. tarmaci

    tarmaci Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Problem Türkei

    Hallo Silly,

    sorry das ich mich erst jetzt melde.

    Vielen Dank für die Antwort.

    Also wie gesagt, ich werde dann in Izmir sein. Die 60 Schüssel sollte meiner Meinung nach auch reichen.

    Die Frage ist, wie kann ich es machen das ich neben Turksat auch andere Sat. empfangen kann.

    Der Eutelsat oder Eurasia soll scheinbar die selben Parameter haben, oder ist das der selbe.

    Also, gewünscht ist Türkische Sender mit etwas anderen Programmen.
    Ich benötige die ganzen Daten (Winkel, usw...) mit allen Sendern in einer schön aufbereiteten Excel tabelle.

    Naja, ich werde morgen Fliegen, wäre echt Super wenn jemand mir eine Message schreiben könnte.

    Danke nochmals.

    Regards.
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem Türkei

    Frequenzlisten findest Du auf
    www.lyngsat.com
    www.satcodx.com
    www.flysat.com
    Auf den Seiten gibt es weiter führende Links die Dir auch sagen ob die Sender in Izmir mit 60cm Schüssel empfangen werden können.
    Den Wechsel zwischen den Satelliten die Du mit der 60er Schüssel empfangen kannst wäre mit einem Diseqc-Motor wohl am einfachsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2005
  5. tarmaci

    tarmaci Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Problem Türkei

    Vielen Dank Silly.

    Werde versuchen mich bei Zeiten zu revanchieren.

    Wenn ich zurück bin, gebe ich Meldung.

    Schöne Grüsse!!!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen