1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von DJets, 4. Juli 2004.

  1. DJets

    DJets Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir eine SkyplusII-Box inkl. Sky-Card (World & Family-Paket) über einen Zwischenhändler besorgt.

    Alles installiert und einige Minuten lief alles prima. Doch dann schalteten sich die einzelnen Sky-Abo-Kanäle nacheinander ab.

    Die Box funktioniert. BBC, five, etc. sind zu empfangen. Auch das freeview-Wochenende von NASN kann ich zur Zeit sehen.

    Der Händler erklärte mir zunächst, dass dieser "Abschaltevorgang" ganz normal sei. Sky überprüfe die Box und fährt binnen 24 Stunden alle bestellten Abo-Kanäle wieder hoch.

    Doch seither ist nichts mehr passiert. Aktuell seit 6 (!!!) Tagen. Der Händler spricht von technischen Problemen beim Sky-Kundendienst (Rechner ausgefallen, etc.). Ist das glaubwürdig? Normalerweise müsste es doch "plug-and-play-mäßig" funktionieren.

    Die Box ist nicht an einer Telefonleitung angeschaltet und mit Sky selbst habe ich natürlich keinen Kontakt aufgenommen. Zudem ist die Box durchgehend angeschaltet.

    JETZT DIE KONKRETEN FRAGEN:

    1.) Wie lange dauert die Freischaltung in der Regel.

    2.) Läuft in der Skyplus II Box (Pace BSKYB 3100) jede freigeschaltete Sky-Card. Oder ist die viewing-card auf die Box eingestellt. Kann ich also im Notfall bei einem anderen Händler eine Sky viewing-card mit entsprechendem Abo bestellen und problemlos in Betrieb nehmen?

    3.) Gibt es Erfahrungsberichte von "betrügerischen Händlern"? Hat jemand von Euch schon mal derartige Probleme mit einem "Zwischenhändler" gehabt?

    4.) Wann und wie würdet Ihr den Händler (deutsches TV-Radio-Geschäft in einer Großstadt mit Speziallisierung auf den Aufbau von Satellitenanlagen, Vetrieb der Sky-Abos über Internet-Auftritt) unter Druck setzen?

    Bin für jeden Ratschlag dankbar!!!!!!!!!

    Vielen Dank
    DJ
     
  2. The VIP

    The VIP Guest

    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    Ratschlag? Ich möchte an dieser Stelle folgendes zu Sky sagen:
    Deren System ist so aufgebaut, dass es gute Kontakte zu Sky benötigt, für den Fall dass mal etwas nicht funktionieren sollte. Damit meine ich z.B. dieses Hick-Hack mit den Karten die mit der Box verheiratet werden usw.:
    Wenn man sich da auf eigene Faust z.B. ne Karte bei eBay kauft und ne Box von nem Kumpel abkauft, dann heißt das nicht zwangsläufig dass man dann Sky empfängt.

    OK, diesen Fall hast du zwar nicht, aber was ich dir damit sagen will ist, wenn es um Sky geht, musst du wirklich an professionelle Zwischenhändler wie GermanSky oder Skydigitalcards wenden. Die haben den direkten Draht zu Sky. Bei dem einen ist es zwar unterm Strich etwas teuerer, aber dafür läuft alles sofort und bei Problemen wird sofort was unternommen.

    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen :( Aber allen anderen die sich hier auch noch für Sky interessieren denen sei gesagt, nehmt die allseitsbekannten Zwischenhändler. Den Ärger den man unter Umständen haben kann wenn man über ein Fernsehfachgeschäft geht um ein paar Euro zu sparen rechnet sich nicht mit dem Aufwand danach.
     
  3. DJets

    DJets Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    Besten Dank für Deine Antwort!

    Aber was bedeutet Box und Card sind miteinander "verheiratet"? Stimmt dies? Kann ich bei meiner Box keine andere Sky-Card mehr nutzen?

    Danke!

    DJ
     
  4. The VIP

    The VIP Guest

    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    Ich hoffe du meinst das nicht ironisch.
    soweit ich weiß nicht! Sky geht ja sogar so weit, dass bei einem Upgrade vom "normalen" Sky auf Sky+ die alte Karte nicht weiterverwendet werden kann. Nur mal so als Beispiel. Also: die Sky Karten sind alles andere als universell.

    (vielleicht hat dein Händler dir ne Karte gegeben, die er von nem normalen Kunden irgendwoher zurückbekommen hat...und die passt natürlich nicht in eine Sky+ Box :eek: )
     
  5. egon

    egon Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ammern
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    Als meine Box kaputt war wurde sie von Germansky eingeschickt (die Karte musste mitgeschickt werden) daher gehe ich davon aus dass man nicht irgendeine Karte nehmen kann und sie einfach freischalten lässt.
    das geht wohl nur mit der normalen digibox.
    als ich die box zurückerhalten hatte nach ca 4 Wochen liefen die kanäle noch ca 2 Stunden und dann schaltete sich einer nach dem anderen ab hab aber nicht versucht über tel freizuschalten.
    eine e-mail zu germansky und nach ca 15 min nach rückantwort lief wieder alles. für die 4 Wochen haben die mir keine Abogebühr abgezogen.
    egon
     
  6. DJets

    DJets Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    zu "The Vip": nein, war nicht ironisch gemeint!!!

    zu egon: tja, genau dees Spielchen hab ich erlebt. Alles war für einige Minuten nach Ersteinschaltung prima - dann waren binnen zwei Stunden alle Kanäle des Sky-Abos dicht!

    Naja, zum Glück habe ich nicht von einer Privatperson gekauft. Somit sieht das BGB ja die Gewährleistungspflicht des Verkäufers!

    Liefert der Verkäufer ein mangelhaftes Gerät, das BGB spricht in diesen Fällen von Waren mit "Sachmängeln", dann sind dem Käufer bestimmte Rechte, sog. "Gewährleistungsrechte" eingeräumt.

    Naja, einen Zeugen für den Mangel bei und nach Inbetriebnahme der Skybox habe ich... der Ärger bleibt!

    Bis dann...

    DJ
     
  7. egon

    egon Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ammern
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    genau gib die Box zurück lass dir das geld auszahlen und bestell dir einen anbieter der hier im forum gut bewertet ist. ich bleib bei germansky da kann mann ppv über tel bestellen und man kann sich auf die verlassen. 6 tage ohne freischaltung liegt garantiert nicht an sky.
    egon
     
  8. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.408
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    interessant wäre jetzt noch so nebenbei, bei welchen händler du gekauft hast, sodass man da mal bescheid weiss...

    ciao ciao
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    ...Zumal DJets aus München ist... würde mich auch brennend interessieren, wer der Händler ist....

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. The VIP

    The VIP Guest

    AW: Problem: SkyplusII-Box und Sky-Card

    @DJets: Ich finde auch dass du den Händler nennen solltest!
    Nicht dass hier noch einer drauf "reinfällt" (wenn man das so sagen kann).

    Es ist durchaus von Vorteil wenn man hier neben den "Guten" (GermanSky / Skydigitalcards etc.) auch die "Bösen" kennenlernt.
     

Diese Seite empfehlen