1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Problem] Schlechter DVB-S2 Empfang bei manchen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Pecunia, 6. August 2012.

  1. Pecunia

    Pecunia Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Guten Tag,
    wir haben nun schon seit geraumer Zeit Probleme mit der Signalqualität von diversen TV-Sendern welche mithilfe eines integrierten Triple-Tuners des Sony KDL-60EX705 empfangen werden.

    Die Sat-Anlage ist schon ziemlich betagt (Schüssel ist wohl seit 10 bis 20 Jahren auf dem Dach, Quad LNB wurde vor ca. 5 Jahren ausgetauscht um Digitalprogramme empfangen zu können), jedoch gab es nie größere Probleme mit dem TV-Empfang, außer bei größerem Wind, weshalb mehrmals ein Baum etwas zugeschnitten werden musste.

    Seit Anschaffung des Fernsehers mit eingebautem DVB-S2 Tuner kommt es jedoch vermehrt zu Bildstörungen bzw. Aussetzern, was sich in letzter Zeit noch vermehrt hat.

    Nun habe ich einmal bei mehreren Sendern die Signalqualität und Signalstärke mithilfe der "Systeminfo"-Funktion angeschaut (Wetter: windstill bis leichter Wind, bewölkt, kein Regen)...

    Signalstärke: bei allen getesteten Sendern 100
    Signalqualität: 60 bis max. 80 - 3Sat HD (besonders schwach), ARD HD, ZDF HD, Dritte Progamme in HD, Arte HD
    90 bis konstant 100 - Sky HD Sender (etwas schwächer), RTL & diverse Private

    Gestern Abend hat es relativ stark gewindet und geregnet, weshalb es vor allem bei den öffentlich-rechtlichen HD-Sendern zu heftigen Bildaussetzern kam, während diese bei den privaten Sendern fast garnicht oder wesentlich seltener vorkamen.

    Nun meine Frage:
    Woran kann die schwache Signalqualität bei einigen HD-Sendern (wohl auch SD) liegen bzw. wie kann diese verbessert werden (ohne einen externen Satreceiver anzuschliessen), damit auch bei leichtem bis starkem Wind & Regen kein schwarzes Bild mehr erscheint bzw. so selten wie möglich?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten & Viele Grüße
    Pecunia
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: [Problem] Schlechter DVB-S2 Empfang bei manchen Sendern

    Das kann mit verschieden starken Tunern zusammen hängen, da setzt dann einer aus wenn ein anderer noch "geht" wenn der Empfang im Grenzbereich ist.

    Hilft nur die Antennen besser auszurichten bzw. mal zu schauen ob die im Wind ggf. hin und her pendelt (da reicht schon weniger als 1 cm für "geht/geht nicht").

    Wie groß die Antenne ist schreibst du nicht, die sollte mindestens 80cm haben. Und 80cm sind nicht immer 80cm, eine Baumarktantenne besteht keinen Vergleich mit einer gleich großen Antenne eines Qualitätsherstellers.

    '"Antenne auf dem Dach..." zieht immer diesen Link nach sich (Link + folgende lesen).
     
  3. Pecunia

    Pecunia Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: [Problem] Schlechter DVB-S2 Empfang bei manchen Sendern

    Also die Sat-Anlage ist zwar wohl alt, allerdings auf keinen Fall vom Baumarkt, mind. 80cm und richtig ausgerichtet sollte sie auch sein (wurde vom Experten gemacht und hatten jahrelang nie Probleme damit).

    Das einzige was ich nun im Verdacht habe ist jedoch der LNB:
    Vor etwa 5 Jahren haben wir den alten LNB durch einen neuen, digitalfähigen Quad LNB (da Zweifamilienhaus) ausgetauscht. Den Hersteller weiß ich nicht mehr, jedoch handelte es sich um kein "Markenprodukt" sondern ein preisgünstiges Modell (um die 20 € glaube ich).

    Kann es sein, dass ein "minderwertiger" oder in die Jahre gekommener LNB an der schlechten Signalqualität bei manchen Sendern Schuld ist?
    Falls das möglich ist, wäre es schön Vorschläge für einen empfehlenswerten und hochwertigen Quad LNB zu bekommen.

    EDIT: Amazon vergisst nichts... Beim LNB handelt es sich um den im Dezember 2007 gekauften Hama Universal Quad-Switch LNB

    Dazu habe ich noch einen Auszug aus einem Testbericht gefunden worin dieses Modell 2005 nur auf Platz 14 von 15 kam: "Die LNB ist in länglicher Form aufgebaut und besitzt einen kurzen Feedhals. Zubehör ist nicht vorhanden. Die Messergebnisse im Digitalbereich konnten nicht überzeugen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2012
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: [Problem] Schlechter DVB-S2 Empfang bei manchen Sendern

    Es geht ja auch nicht um das "jahrelang", es geht um das jetzt und da scheinst du deiner Schilderung nach Probleme zu haben :confused:

    Weiterhin verdreht sich so ein cw-Wert Monster gerne mal bei einem starken Wind.
     

Diese Seite empfehlen