1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Satellit empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von munto, 1. Februar 2015.

  1. munto

    munto Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hi,
    ich habe ein Problem,
    ich habe mehrere Satelliten Receiver, an einem Multi LNB Angeschlossenen.
    Es funktioniert auch bei allen nur, bei einem Wenn wir alle Receiver aushaben, und nur den einen an haben, dann bekommen wir kein Bild mehr, bei diesem Reciver,, alle anderen Aus.
    Ich bekomme bei einigen Sender, ein Signal, es wird auf jedenfalls angezeigt. das ein Signal ankommt, aber dann kommt auch kein Bild.
    Jetzt kommt das Komische, mache ich dann,
    Den neuen Fernseher an, der hat einen eingebauten Satelliten Tuner, dann bekomme ich an dem anderen wo ich kein Bild bekomme ein Bild.
    Ist er aus, dann ist das Bild wieder bei dem Receiver weg.
    Mache ich andere Receiver an, dann bekomme ich an dem Receiver, auch ein Bild.
    Ich habe die kabel mal an dem LNB Getauscht, aber das Problem belibt weiter bestehen.
    Weiß jemand woran es liegen könnte.
    Ich habe auch an dem wo ich kein Signal bekomme, wo alle anderen aus sind, den Receiver getauscht, aber da ist das Problem auch so.

    Hoffe mir kann jemand helfen.
     
  2. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem Satellit empfang

    welches lnb hast du denn da? ein octo lnb?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem Satellit empfang

    Die Geräte liefern unterschiedlich starke Spannung an das LNB.( Druch längere Leitungswege z.B), und deshalb, wen alle Receiver bis auf den einen aus, sind reicht der Strom halt nicht aus.

    Entweder ein neues LNB kaufen was wenig Strom benötigt. Oder auf Multischaterbetrieb mit externem Netzteil umrüsten, wen Du die Endgeräte behalten möchtest.
    Bestimmt hast Du auch lange Leitungswege.
     
  4. munto

    munto Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Problem Satellit empfang

    ich habe so eine Qutro LNB, das direkt an der Schüsel ist, dort sind auch alle Kabel einzeldn an einem Steckplatz
    des Quad LNBs dran

    ich habe da eigentlich nie probleme gehabt.
    ich habe, das Kabel, wo das Problem ist, an dem LNB an einem anderen Steckplatz, wo ein anderes Kabel dran war,wo ich weiß
    das es nur wenn der Reciver nur an ist geht,verbunden. das Kabel das vorher an dem Steckplatz war, habe ich dann an einen
    Freien steckplatz verbunden.
    Aber das Problem, ist immer noch da,
    Ich habe draußen ein zwischen Stuck eingebaut (Kabel auf Kabel, um das Kabel zu
    verlängern, aber wenn da das Problem liegen würde, dann dürfte da doch gar kein Signal ankommen,
    Es ist in allen Leitungen, keinen Zwischen stück also Verstärker zwischen geschaltet.
    alle kabeln gehen, alle von den jeweiligen Receiver, sofort zu dem LNB.
    Das Komische ist auch, das dort, wenn alle andere Reciever aus sind, ein Singnal ankommt, Aber bekomme kein Bild kein Ton,
    Das Sehe ich weil die Balken, für Stärke und Qualit auschlagen.
    Kann es sein, das vielleicht das LNB einen weg hat, das man ihn austauschen sollte.
    Weil, wo das Problem liegt, ist das ein Langes Kabel, weil die SAt Anlage, auf dem Garagen Dach steht, und der Reciver, in unserem Anbau ist, wo das Lange kabel hinführt.
    Ich meine Durch Regen und Schnee, könne es doch bestimmt schon mal vorkommen, das dadurch das LNB seine Leistung verringert. Oder halt, weil es schon lange im Betrieb ist.
    Weil alle Geräte verlieren nach und nach ihre Leistung.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem Satellit empfang

    Also wen es ein Quad LNB ist, könnte das LNB defekt sein . Alle an das LNB angeschlossenen Endgeräte haben unabhängig voneinander zu funktionieren.
    Es kann aber auch an dem einen Receiver liegen. Schon mal ausgetauscht?

    PS: Meine erste Antwort war, wen ich sie mir jetzt durchlese, teilweise Quatsch.
     
  6. munto

    munto Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Problem Satellit empfang

    Ich habe einen anderen Receiver dort angeschlossen,
    das Gleiche Problem. es war fast der Gleiche Receiver, ich habe nämlich 2 von denen Receiver, fast gleich, aber die selbe Baureihe.
    Habe dort leider das selbe Problem.
    ich glaube das das LNB einen weck hat.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem Satellit empfang

    Denke ich auch.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Problem Satellit empfang

    Glaube ich nicht. Denn
    spricht dagagen.

    Nö. Schlechte Verbindung = hoher Gleichspannungswiderstand.

    Ein erhöhter Gleichspannungswiderstand ist dem Hochfrequenzsignal egal, hat aber zunächst einmal einen zu hohen Spannungsabfall zur Folge. Dann schaltet das LNB aber nicht mehr korrekt um. Nimmt man ein anderes Empfangsgerät in Betrieb, übernimmt das an den meisten LNBs faktisch alleine die Stromversorgung des LNBs, sofern eine der Ebenen mit horizontaler Polarisation angefordert wird. Mit viel kleinerer Stromlast sinkt aber auch der Spannungsabfall, und schon kann man auch über eine marode Verbindungsstelle hinweg oder etwas allgemeiner (meint: Die Defektstelle könnte auch anderswo lokalisiert sein, z.B. ein korrodierter Stecker.) über eine Kabelverbindung mit zu hohen Gleichspannungswiderstand wieder alle Programme empfangen.
     
  9. munto

    munto Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Problem Satellit empfang

    Also was soll ich dann jetzt mal versuchen zu verändern?
    Einen ganz anderen Receiver mal verwenden, wo das Problem auftritt oder wie?
    oder was soll ich anderes machen, um zu testen?
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Problem Satellit empfang

    Schau doch mal, ob wirklich alle Sender betroffen sind. Schau mal nach 3sat HD, ARD/ZDF HD und auch nach den SD-Versionen auch von RTL und Co. und berichte.
    Ansonsten hört es sich nach einem Fernspeiseproblem an. Meistens liegt das an einem minderwertigen Empfängeranschlusskabel (am schlimmsten sind die mit vergoldeten Steckern), aber auch Billig-Koax aus verkupfertem Weidezaundraht sind für solche Probleme bekannt. Gleich danach kommen dann falsch aufgesetzte F-Stecker (hier insbesondere die Schirmung).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2015

Diese Seite empfehlen