1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von germankid, 16. September 2011.

  1. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    Anzeige
    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich wohne in den Niederlanden in einer WG und habe eine Satellitenschüssel Installiert.
    Da mein Zimmer auf der Nordseite ist, habe ich die Schüssel auf der Dachterasse installiert und das Kabel ordentlich durch das Haus verlegt.
    Leider muss ich zwei Fensterdurchführungen verwenden.

    Folgende Hardware wurde verwendet:

    1x 60CM Medion Schüssel mit 2x Zender Single LNBs (Astra + Hotbird mit Astra im Fokus).
    1x Diseqc Schalter (Firma gerade nicht bekannt)
    1x Nokia Dbox2 Sat
    ca 30 Meter 120db Qualitätskabel
    2x Fensterdurchführung

    Die Satellitenschüssel ist gut per Sat Finder ausgerichtet, besser geht es nicht.
    In meinem Zimmer kann ich allerdings nicht alle Sender empfangen.
    Hotbird geht überhaupt nicht und den deutschen RTL & ProSiebenSat1 Transponder kann ich auch nicht empfangen - dafür jeweils den schweizerischen Transponder.
    Das wichtigste für mich - Sky Bundesliga - läuft leider auch kaum.

    Daher meine Frage: Wie kann ich den Empfang - trotz zwei Fensterdurchführungen - in Ordnung bringen?

    Was ich bisher geplant habe:
    - Umbau auf Astra Single Empfang ohne DiseqC Schalter dazwischen
    - Kauf zwei hochwertiger Fensterdurchführungen (wobei eine Hochwertig, die andere wahrscheinlich minderwertig ist).

    Jetzt meine Frage:
    Welche Teile könnt ihr mir empfehlen?

    Danke schon einmal für eure Hilfe :winken:
     
  2. zottelbär

    zottelbär Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Kannst du keine Löcher durch die Wand boren um die Fensterdurchführungen zu umgehen, die du wieder zuspachtelst, wenn du wieder ausziehst?
     
  3. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Nein, das würde ich nur ungern machen :(
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    3.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    1.Mach doch ein Test.Verbinde DiSEqC Schalter direkt mit deinen Receiver.(ohne Fensterdurchführungen ) So kannst du feststellen ob die Fensterdurchführungen dein Problem ausmachen oder auch nicht.

    2.Eine 60cm Schüssel ist nicht besonders gut für Multifeedempfang.(zu klein,keine Reserven)

    3.Du schreibst:
    Wie kannst du so was schreiben wenn du kein Hotbird empfangen kannst????
    Hast du bei Ausrichten die LNB's einzeln an dein Receiver angeschlossen(also ohne DiSEqC Schalter)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2011
  5. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Hi, die Ausrichtung bezog sich auf Astra.
    Die Idee, einfach mal direkt an den DiseqC Schalter zu gehen ist gut, aber da ich kein Kabel mehr hier habe nicht durchführbar.
    Vielleicht ist es gut, einfach mal den DiseqC Schalter wegzulassen und mit den Kabel inkl. Fensterdurchführungen direkt mit dem LNB zu verbinden.
    Mir kam auch schon die Idee, ob dieser eventuell schlecht ist.
    Aufgefallen ist mir, dass der Sat Finder, welchen ich hinter den zwei Fensterdurchführungen angeschlossen habe, trotzdem perfekt funktionierte und auch gut vom Receiver mit Strom gespeißt wurde.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    3.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Tja, Sat-Finder zeigt nur Signalstärke mehr nicht.Keine Signalqualität.

    Was zeigt da dein Receiver an? Signal-Stärke/Qualität?
     
  7. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    ProSieben Schweiz:
    BER: 13.000 bis 50.000 schwankend :eek:
    SNR: 40.000 stabil
    SIG: 48.316 stabil

    Die BER schwankt auch - je nach Tageszeit.

    Sky Bundesliga:
    BER: 500.000 bis 618.000 schwankend und dauernd stockendes Bild (kein Wunder)
    SNR: 36.000 bis 37.000
    SIG: 48.573 stabil
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    3.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Tja, bei diesen Werten kannst du das laut sagen:"kein Wunder".

    Du kannst natürlich "mal den DiseqC Schalter wegzulassen und mit den Kabel inkl. Fensterdurchführungen direkt mit dem LNB zu verbinden", aber bin mich nicht so sicher ob das was bringt.
     
  9. germankid

    germankid Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Gigablue HD Quad, Gigablue HD 800 UE, Maximum T85 (4,8°, 7°, 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 28.x°, 39°, 42°)
    AW: Problem: Sat Empfang mit 2 Fensterdurchführungen

    Was wären denn z.B. qualitativ hochwertige Fensterdurchführungen und vielleicht ein qualitativ höherwertiges LNB (vielleicht von Alps)?
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    3.671
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen