1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem SAT-Befestigung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Birbey!, 14. Mai 2006.

  1. Birbey!

    Birbey! Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Mein Vermieter erlaubt mir nicht, die Befestigung einer Sat-Anlage, mit der Begründung, Löcher an der Mauer will er nicht. :(

    Heute beim Autofahren, traute ich meine Augen nicht. Ich weiß garnicht, wie ich es beschreiben soll. Jemand hat eine SAT-Anlage direkt auf die Scheibe im Rahmen montiert, ohne diese von draußen irgendwie zu befestigen. :eek: :love:

    Wie geht so was? Steckt dahinter ein Magnet? Googeln hat nichts genützt. Ebenso ebay? :confused:

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Problem SAT-Befestigung

    Idee ?

    Evtl. großer Saugnapf oder Silikonkautschuk.:winken:

    Ansonsten Bodenplatte auf Balkon mit Silokonkauschuk festkleben - dürft zerstörungsfrei wieder abgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2006
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Problem SAT-Befestigung

    Bei einem Fenster kann man auch sehr gut diese Halterung hier verwenden: Klick
    Solange es dem Vermieter ausschließlich um zerstörungsfreie Anbringung geht und nicht um eine möglichst sehr unauffällige Montage sicherlich die stabilste Lösung.
    Weil ein Saugfuss verliert auf Dauer unvermeidbar Luft, was dann irgendwann zum Abfallen der Antenne führt.
    Dafür gibts zwar die Sicherheitsleine... auf Dauer wäre mir das aber zu blöd.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen