1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem SAT Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MB1983k, 9. Oktober 2012.

  1. MB1983k

    MB1983k Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe vor ca. 3 Monaten zu Hause eine SAT Anlage installiert - hatte bis vorgestern auch einwandfrei funktioniert...

    Und dann plötzlich von einem auf den anderen Tag -> kein Signal.... Auf allen Kanälen und allen 3 Receivern...

    Dementsprechend habe ich gedacht, ich tausche meinen Multiswitch (6fach) aus -> keine Änderung....
    Dann habe ich meinen Quad LNB ausgetauscht -> ebenfalls keine Änderung....

    Satellitenschüssel versucht neu auszurichten -> wieder keine Änderung

    Interessanterweise blinkt alle 2 bis 3 Sekunden der Pegel auf 100% (eh nur für eine knappe Sekunde) und fällt dann wieder auf 0... Qualität ist konstant bei 0...

    Nun bin ich ein wenig ohne Ideen.... Die Kabeln zeigen ebenfalls keine sichtlichen Probleme...

    Welche weiteren Lösungswege würdet ihr vorschlagen???
    Was könnte da noch als Problem vorliegen???

    LG,

    Michael
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Problem SAT Anlage

    Um mal ganz schnell den häufigsten Fehler auszuschließen: entferne mal die Leitungen vom MS zum LNB (immer eine zur Zeit), wenn das Bild dann plötzlich da ist, hast du einen Kurzschluss in einem F-Stecker. (Natürlich fehlen wenn zu die Leitung entfernst die Programme, die auf dieser Leitung übertragen werden.)
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem SAT Anlage

    Hierdurch wirst du jetzt aber die Anlage verstellt haben, daher erst einmal mit dem hier von vorne beginnen => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...aenger-sammlung-keine-fragen.html#post5126566 (ist ein Direktlink auf den Beitrag wie man eine Antenne einstellt/justiert).

    P.S. hast du wirklich ein "Quad-LNB" oder doch ein "Quattro-LNB" ? Wenn du wirklich ein Quad-LNB hast dann geht dahinter nicht jeder Multischalter , aufpassen !
    Ein Quattro-LNB erkennst du daran das nicht nur 4 Kabel wie aus dem Quad-LNB raus kommen, die sind extra noch einzeln beschriftet mit VL, VH, HL und HH für die einzelnen Frequenzbänder.
     

Diese Seite empfehlen