1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von alexschweizer, 5. März 2009.

  1. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit Neustem habe ich eine interne TV-Karte von TerraTec (Cinergy C PCI HD). Mein Kabelanbieter ist KabelBW. Allerdings habe ich das Problem, dass ich keine Sender empfangen kann die auf S02/S03 (laut KabelBW Belegungsplan) liegen. Es fehlen somit RTL, Pro7, Sat1, usw… Beim orginalen Programm welches der TV-Karte beiliegt tritt das Problem ebenenfalls auf wie mit DVBViewer (zeigt Discontinuities an).
    Bei meiner digital Receiver Samsung I560G kann ich die Programme allerdings problemlos empfangen (an der gleichen Buchse).
    Woran kann das liegen? Kann mir jemand helfen?
     
  2. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    Ich vermute hier mal ein Zusammenspiel zwischen S02/S03 Dosen-Problem und einer geringeren Empfindlichkeit des Tuners auf der der TV-Karte. In der Anschlussdose wird versucht an der TV-Buchse das UKW-Signal (bis 108 Mhz) wegzufiltern. Die Filter sind aber nicht so scharf, so das sie auch das Signal auf den Kanälen S02/S03 (113/121 MHz) abschwächen. Der Tuner des Samsung ist nun gut genug um auch mit diesem abgeschwächten Signal noch zurecht zu kommen, für den Tuner auf der TV-Karte reicht das Signal aber nicht mehr.

    Um diese Vermutung zu bestätigen, kannst du dir mal die Signalstärke des Signals auf S02/S03 im Vergleich zu anderen Kanälen anschauen. Die Signalstärkeanzeige findest beim "manuellen Suchlauf" deines Samsung Receivers. Oder versuche den Typ der Anschlussdose herauszufinden, so das man anhand des Datenblattes der Dose sehen kann, ob diese Dose filtert.

    Wenn sich meine Vermutung betätigt, musst du die Anschlussdose gegen eine nicht filterten Typ austauschen.
     
  3. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    hey Leute,
    hab mit meinem Samsung auf der Frequenz 113
    99% Signalquali
    47% Signalstärke
    Vll bringt es ja was!!!!!
     
  4. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    Das bringt nichts, wenn du uns nicht auch verrätst, was dein Receiver auf anderen Kanälen für eine Signalstärke anzeigt, insbesondere auf Kanälen, die du mit der DVB-c-Karte gut empfangen kannst - mkossmann hat doch extra geschrieben: Signalstärke des Signals auf S02/S03 im Vergleich zu anderen Kanälen
    Wenn der Samsung für andere Kanäle als 113/121MHz deutlich höhere Signalstärken anzeigt, dann muss wahrscheinlich die Antennendose getauscht werden.
     
  5. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    dann werd ich das mal anschauen! ... hab jedenfalls eine ESD44 Dose ... ist das jetzt gut oder schlecht?!
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    Die Kathrein ESD 44 ist ok.

    "hab mit meinem Samsung auf der Frequenz 113
    99% Signalquali
    47% Signalstärke"
    => Obwohl dieser Wert (?) kein Meßgerät als Basis hat, ist dies allerdings etwas wenig.
    Sollten die Werte auf den anderen Frequenzen wesentlich höher sein, so überprüfe mal die Klemmstellen an Deiner Dose und wenn möglich auch der der vor.

    Ansonsten hilft nur ein Meßgerät um Schritt für Schritt (V e r s t ä r k e r usw.) dies zu prüfen.

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2009
  7. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    was soll ich denn an den Klemmstellen überprüfen?!
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    Ob das K a b e l ordentlich ("sauber") abisoliert ist, die entsprechenden Schrauben angezogen sind (nicht zu stark anziehen, mit Gefühl).
    Schlechte Kontakte oder Kabelfehler machen sich vorwiegend bei den unteren Freuenzen bemerktbar.

    Die entsprechenden Hinweise können zum Erfolg führen, aber müssen nicht immer zutreffend sein. Ist zumindest eine Möglichkeit bzw. Tipp aus der Ferne.

    Ansonsten müßte man u.U. etwas mehr über den Aufbau des Hausverteilnetzes erfahren. Aber vorher fehlen noch Werte führ Frequenzen oberhalb von 402 MHz oder höher.

    Die einzelnen Tuner sind unterschiedlich in der Empfindlichkeit und daher auch die Ergebnisse entsprechend.

    Der Falke
     
  9. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    wie kann ich dann genau die Leistung von 402 MHz oder höher testen? Will es möglichst genau euch mitteilen, ich glaub da haben wir alle am Meisten davon.

    Die Dosen sehen eigentlich sauber aus. Hat ein Elektriker gemacht (der lt. meinen Eltern gut ist). Denk nicht dass der Murks gemacht hat.

    Was müsstest du denn wissen zum Hausverteilernetz?

    Danke für Hilfe :)
     
  10. alexschweizer

    alexschweizer Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem S02/S03 mit DVB-C TV Karte

    Hallo,

    nun habe ich mal Bilder gemacht von der ganzen Situation. Insgesamt existieren im Haus 4 Dosen.

    So sieht es im Keller aus wo die Leitungen reinkommen: (Bild Eingang). Wie man sieht wird es heir schon mal aufgteilt. Meiner Meinung nach sind bei beiden Kabeln jeweils 2 Zimmer dran.

    Im einen Fall dieses Zimmer X1 mit der Durchgangsdose (Bild X1) und Zimmer X2 mit der Enddose (Bild X2).

    Im anderen Fall die 2 anderen Zimmer, die aber nicht so wichtig sind. Im Zimmer Y1 kann ich leider kein Bild von der Dose machen, da der Schrank davorsteht. Zimmer Y2 hat folgende Dose: (Bild Y2)

    Das Zimmer wo der DVB-C Empfang auf S02/S03 nicht funktioniert ist das Durchgangszimmer X1. Wie es auf den anderen aussieht weiß ich nicht, ich kann nicht meinen PC an jeden Kabelanschluss versetzen ....

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkle bringen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2009

Diese Seite empfehlen