1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PROBLEM -- ROTSTICH -- TECHNIBOX CAM1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Roellfelder, 25. März 2004.

  1. Roellfelder

    Roellfelder Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Deutschland, 63911 Klingenberg am Main
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem habe ich seit einigen Wochen:
    Ich schaltete meinen Fernseher an und wurde mit einem „Rotstich“ überrascht. Die Farbe weiß am Fernseher war jetzt ein bißchen rötlich geworden
    Zuerst dachte ich daran, dass sich mein Fernseher langsam verabschiedet, da er doch schon einige Jahre auf dem Buckel hat (ich glaube ca. 9 Jahre). Teilweise, gefreut habe ich mich meiner Freundin gegenüber, endlich einen größeren und neuen Fernseher zu kaufen Gedacht und auch getan. Meinen alten habe ich natürlich gleich abgegeben.
    Doch mit dem neuen Fernseher hatte ich leider das gleiche Problem Na was jetzt, der Fernseher kann doch nicht kaputt sein. Nein, denn die weißen Farben am Videotext sind “Schneeweiß” Allso denke ich jetzt, dass es an der Satellitenanlage liegt.

    Folgende Geräte habe ich:
    TechniSat- TechniBox CAM 1- in Betrieb seit April 2000
    TechniSat- Astrastar AX2 (ADR-Tuner)- in Betrieb seit April 2000
    Wisi- Alu Offsetspiegel 80cm Typ OA38 (Multifeed Astra& Eutelsat)
    Wisi- 2 Sat Duo Feedhalter Typ OP 08C
    Spaun- SAT/ Universal- Relais SUR 210F DiSEQC 2.0
    Grundig- LNC Typ G./ E Universal Digital


    Einen Softwareupdate habe ich übrigens noch nie gemacht, kann meiner Meinung auch nicht daran liegen.

    Kann einer bitte von euch mir helfen, den Fehler zu finden?
    Das wäre sehr nett!


    Vielen Dank schon mal im voraus! sch&uuml
    Roellfelder
     
  2. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Als erstes würde ich mal die Verbindungskabel zwischen Receiver und Fernseher überprüfen, das kann's schon gewesen sein.
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    vielleicht liegt`s auch am Scartkabel. Bei digital würde ich ein Qualitätskabel verwenden mit einzeln geschirmten Leitungen.
    Ansonsten kannst du auch mal die A/V-Ausgangseinstellungen (FBAS, S-Video, RGB) an deinem Receiver überprüfen. Evtl. hast du hier eine ungünstige Einstellung erwischt.

    gruss
    smart
     
  4. Roellfelder

    Roellfelder Junior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Deutschland, 63911 Klingenberg am Main
    Hallo smart, hallo Burkhard....
    hallo alle zusammen.

    Danke für die Tip`s, habe alles ausprobiert.
    Es hat an der Einstellung in den A/V-Ausgangseinstellungen gelegen. Ich habe jetzt
    auf "FBAS" umgestellt und alles funktionierte wieder bis vor kurzem.......
    Ich kam von der Arbeit nachhause und auf meinem Display stand auf einmal:
    F A
    ??? Habe ich noch nie gesehen auf meinem Sat-Receiver.
    Der lies sich auch nicht mehr auf ein Programm schalten.Seltsam war auch, dass ein Tag zuvor meine Fernbedienung zum Receiver kaputtging?
    Neue Batterien haben auch nicht geholfen:-(
    Jetzt geht alles schlag auf schlag.
    zwei Stunden später hat sich der Receiver automatisch wieder eingeschaltet auf ein bestimmtes Programm.
    Auf einmal waren alle Programme durcheinander und von ca. 400 auf 99 Prog. geschrumpft:-(
    Weiß zu meinem Problem jemand bitte Rat?
    4 Jahre für den TechniCam ist doch eigentlich kein Alter?


    Ich danke jetzt schon einmal für die Ratschläge.
    Gruss
    Roellfelder
     

Diese Seite empfehlen