1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Please HELP !!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cyclo, 8. September 2005.

  1. Cyclo

    Cyclo Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo, ein kleines Problem, das hoffentlich bald gelöst wird.
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus wo eine Digital Sat-Anlage steht. Bei uns in der Wohnung liegt ein Kabel, jetzt will ich das ich auch im Schlafzimmer SAT-Empfang ist. Frage welches Gerät muss ich mir kaufen das ich im Wohnzimmer sowohl als auch im Schlafzimmer gleichzeitig TV sehen kann. Hatte mir einen 2-Way-Splitter geholt das klappt aber nicht.

    LG Cyclo
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Problem Please HELP !!!

    Das geht nicht. Du kannst entweder nur einen Receiver gleichzeitig betreiben, oder du kannst auf beiden nur Programme sehen, die auf der selben Ebene liegen.
    Also z.B. einmal RTL und einmal RTL 2 ginge.
    Was auf den Ebenen liegt, siehst du hier.
    1. Ebene 10,7-11,7 gHz Vertikal
    2. Ebene 10,7-11,7 gHz Horizontal
    3. Ebene 11,7-12,7 gHz Vertikal
    4. Ebene 11,7-12,7 gHz Horizontal

    Mehrere Ebenen gleichzeitig mit einem Kabel zu empfangen geht nicht. Da müsstest du schon ein zusätzliches Kabel zu dir in die Wohnung ziehen lassen, oder dir mit Individualempfang behelfen.

    Gruß Indymal
     
  3. YannicsDad

    YannicsDad Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Ammergau
    AW: Problem Please HELP !!!

    Probiere es mal mit einem Multischalter ;)
     
  4. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Problem Please HELP !!!

    Wie soll ein Multischalter denn bei nur einer Zuleitung im Wohnzimmer funktionieren? :confused:

    Eingeschränkt kann man schon über einen Zweifach-Verteiler das Signal in beide Zimmer bringen. Der Zweifach-Verteiler muss aber auf jeden Fall einen Gleichspannungs-Durchlass haben und sollte die beiden Ausgänge gegeneinander entkoppeln. Das ist wichtig, denn jeder Receiver steuert über verschiedene Spannungszustände das LNB bzw. den bereits installierten Multischalter an. Ein herkömmlicher Zweifach-Verteiler funkitoniert NICHT, da dieser die Spannung vom Receiver nicht zum LNB/Multischalter durchlässt.

    Die Einschränkung besteht darin, dass beim Einsatz eines Verteilers im Schlafzimmer bei gleichzeitigem Betrieb vom Wohnzimmer immer nur die gleiche Ebene genutzt werden kann. Wird also im Wohnzimmer z.B. Das Erste digital genutzt, können im Schlafzimmer nur Programme gesehen werden, die im horizontalen High-Band (Schaltzustand: 18V, 22 kHz) liegen (z.B. weitere Öffentlich-Rechtliche, RTL, etc.). Die Programme der ProSiebenSat.1 Media AG (Sat.1, ProSieben, kabel eins, N24, 9 Live, sonnenklar.tv) sowie z.B. Tele 5, DSF können dann dort nicht gesehen werden, da diese im vertikalen High-Band liegen (Schaltzusatnd: 14 V, 22 kHz).

    Um uneingeschränkt in beiden Zimmern fernzusehen, müsste halt auch eine zweite Leitung direkt vom bereits installierten Multischalter gelegt werden.
     
  5. Cyclo

    Cyclo Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Problem Please HELP !!!

    Das habe ich mir schon irgrendwie gedacht das ich vom Multischalter ausgehen muss. Naja. Ich danke Euch für Eure Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen Danke

    Gruss Cyclo:D
     

Diese Seite empfehlen