1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von saphear, 5. September 2005.

  1. saphear

    saphear Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen...

    bin verzweifelt auf der Suche nach Hilfe, nachdem ich nun schon seit Tagen an meiner SAT Anlage rumbastel.

    Situation:
    Habe einen 78 cm Triax Spiegel, univers. Titanium Twin LNB, BigSat DSR 5000 und einen Tevion Receiver, beide Digital....

    Durch den Neukauf der Schüssel habe ich die alte abmontiert und musste die neue neu ausrichten. Kann gut sein, dass sie noch nicht ganz exakt ausgerichtet ist, aber es stimmt mit Sicherheit im Groben.

    Die Kabel sind auch ganz sicher in Ordnung, ich habe Testweise auch ein Kabel mit fertig montierten F-Steckern getestet, doch das Ergebnis bleibt das gleiche...ich erkenne eine gewisse Signalstärke, aber bekomme keine Signalqualität.

    Den LNB habe ich schon einmal ausgetauscht, sprich ich habe einen weiteren LNB zum Testen angeschlossen -> gleiches Problem...

    Im LNB Setup sind 9750MHZ und 10600MHZ eingestellt, sollte doch passen oder ?
    Diese Diseqc Funktionen habe ich deaktiviert, soweit ich nachlesen konnte brauche ich sie nicht. Es sollen nur zwei digitale Receiver an die Schüssel, kein Multifeed oder sonstige zusätzliche Funktionen.
    22khZ sind aktiviert für den digitalen Empfang...
    C/KU Band Einstellung sagt mir spontan gar nichts, habe ich einfach deaktiviert gelassen...


    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Gruß
    Helge
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    "KU" Band is das richtige.

    Signalstärke sagt aber nocht nicht das du den richtigen Satellit getroffen hast. Da oben schwirren mehr als nur die Astra Sat. rum.
     
  3. saphear

    saphear Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    Hm ok, wie habe ich denn die Chance, das Ding richtig auszurichten ?

    Mit meiner alten analogen Anlage habe ich einfach rumprobiert und zack, es ging auch ziemlich flott. Hatte bisschen nach den Schüsseln der Nachbarn geschaut und es ging...
    Mag mir jemand ein paar grundsätzliche Tipps bzw Vorgehensweisen geben ?

    Wäre sehr dankbar...
     
  4. saphear

    saphear Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    Nochmal der Vollständigkeit wegen:

    LNB Setup sieht wie folgt aus:
    -LNB Nr -> 1
    -UNT. BAND -> 9750
    -OBE. BAND -> 10600
    DISEQC 1.0 -> AUS
    DISEQC WIED -> 0
    LNB Spannung -> Ein

    Bei den Antenneneinstellungen gibts nichts sonderlich wichtiges...ich versuche Astra 1C auf 19.2° Ost anzupeilen, erster Transponder (so heißt des glaub ich) wäre 11837 / 27500 / horiz.
    Dürfte ARD Digital sein oder ?

    Viel mehr an Einstellungen habe ich bei diesem einen Receiver auch nicht. Beim anderen gibts noch ein paar mehr, aber ich will erstmal diesen hier hinkriegen...


    Gruß
    Helge
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    Die Einstellungen am Receiver passen. Liegt wohl an der mangelnden Ausrichtung der Schüssel. Wenn Du Deinen alten analogen Receiver noch hast schließe den an die Anlage an und suche damit den Sat. Zur Feineinstellung wird dann wieder ein digitaler Receiver angeschlossen.
     
  6. saphear

    saphear Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    also ich hab die Schüssel eigentlich schon einigermaßen ausgerichtet....einen analogen Receiver habe ich gerade nicht zur Hand....

    Irgendwie vermute ich da noch ein anderes Problem...ich sollte doch wenigstens ein paar Prozent Signalstärke bekommen, wenn der Spiegel so ca. ausgerichtet ist...
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Problem: Pegel > 50 ; Signal 0

    Du mußt den Sat-Spiegel schon sehr exakt ausrichten, Sat-Empfang ist sowas wie Richtfunk...
     

Diese Seite empfehlen