1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: optisch <-> coaxial

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von hasall, 25. Dezember 2004.

  1. hasall

    hasall Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Mein SAT-Receiver (HUMAX) hat einen optischen Ausgang, mein DVD-Player (Philips) einen coaxialen. Mein TV (Philips) hat einen coaxialen Eingang.

    Bisher habe ich für den Receiver einen Konverter (optisch auf coaxial) verwendet - es ist nur äußerst unpraktisch, bei jedem Wechsel von Receiver auf DVD das Audiokabel umzustecken.

    Gibt es vielleicht schon irgendeinen Konverter, an dem man beide Varianten anschließen kann und der das Signal vom jeweils aktiven Gerät automatisch weiterleitet?

    Danke!

    Hannes
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem: optisch <-> coaxial

    Da bei Dir die Digital-Audio-Signale in elektrischer Form anliegen könntest Du ohne weiteres einen Audio/Video Umschalter nutzen, dem Umschalter dürfte es ziemlich egal sein ob über dem Cinch-Anschluß ein analoges Video-Signal oder ein digitales Audiosignal kommt. Sowas gibt es mit Fernbedienung oder Umschalttasten am Umschalter.
    Bei www.reichelt.de findest Du z.B. solche Umschalter, in der Suche "AV Selector" eingeben.
    Ein Konverter und gleichzeitig Umschalter ist mir nicht bekannt.
     
  3. hasall

    hasall Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Problem: optisch <-> coaxial

    Danke!!

    Hannes
     

Diese Seite empfehlen