1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von saldek, 6. November 2004.

  1. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    Anzeige
    Hallo

    Habe ein großes Problem. Teurer Digi-Receiver und Quattro Switch-LNB habe ich bereits gekauft. Jetzt sehe ich: nur 2 Kabel kommen aus der Hauswand. Um 2 weitere Kabel zu verlegen müsste ich in 2 Stockwerken Decke und Wände aufhacken. Völlig unmöglich. Im Haushalt sollen 3 analoge und ein digitaler Receiver laufen. Die 2 Kabel führen zum Multischalter mit 3 Eingängen und 4 Ausgängen.

    1. Ich bräuchte einen neuen Multischalter
    2. Ich bräuchte unbedingt noch 2 Kabel.



    Gibt es denn eine Alternative (von analog TV mal abgesehen)? Ist es bezahlbar einen Elektriker kommen und ca. 20- 25 Meter Kabel verlegen zu lassen?

    Zum Heulen!

    Gruß Martin
     
  2. thowi

    thowi Guest

    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Mögluchkeiten gibt es genug, aber alle mit kleineren Nachteulen:

    1) tausche den Qaud LNB mit Switch auf einen ohne um, kauf einen 5/4 Multischalter statt dem alten und Küble den Analogreciever (um <100 Euronen gibts jetzt schon Digitalreceiver als was solls), dann schließe halt nur die 2 Anschlüße des LNBs fürs Highband mit den 2 Kabeln an den Multischalter an und mach Abschlußwiederstände auf die anderen 2 Multischaltereingänge.

    Solange Analog auf Astra nicht abgeschaltet wird sollte das ausreichen für genug Digitales Programm.

    2) Wenn Dir der Analogreceiver lieb und wert ist kannst Du auch überlegen den einen Analogreceiver über eine der 2 Leitungen direkt an den Quad Switch LNB zu hängen, und irgendwo direkt unterm Dach noch vom Conrad oder so eine Digitale Einkabellösung zu verwenden (da werden dann H+V des Highbandes auf eine leitung gequetscht, also geht noch mehr Programm verloren, für das übliche Digitale reicht es aber auch noch aus). Dann reicht für die Servicierung der anderen Digitalreceiver dann ein einfacher Signalsplitter und die SAT Dosen dürfen halt die Schaltspannung der Receiver nicht durchlassen
    (also evt. tauschen)

    3) Ansonsten kannste noch schauen ob Du auf e-bay eines der alten Kathrein LNBs kriegst die über 2 Kabel High und Lowband lieferten, dann benötigst Du aber auch ein UWS das damit wieder alle 4 Ebenen zaubert die dann über Multischalter verteilt werdenb können.

    4) Dann gäbe es noch die Möglichkeit mittels Stacker die Ebenen auf die 2 Kabel zusammenzuquetschen, ist aber recht teuer.

    Sollten die 2 Kabel in ordentlicher Leerverrohrung liegen, so sollte es aber schon möglich sein noch 2 Kabel dazuzulegen, oder mit den 2 Kabeln eine 4 fach Kabel einzuziehen (also enden zusammenkleben mit Klebeband, einer zieht unten, einer schiebt oben, viel Spülmittel als Gleitmittel verwenden)

    Ich denke das sind die üblichen Antworten auf das Problem, leider sind viele schon müde immer das selbe zu tippen ;-)
     
  3. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Danke für die Hilfe.

    Ideal wäre es natürlich die 4 Kabel zu ziehen, aber so einfach ist das bei mir nicht. Schon an der Hauswand müsste ich die Kabel erstmal freibohren (durch die ganze Wand/ Isolierung). Dann wurden die in den Wänden verlegt, den Kamin ins Stockwerk darunter usw. Die baumeln auch nicht rum, sondern wurden mit Kabelspangen befestigt. Aber selbst wenn nicht, niemand würde unten am Multischalter ein mehrfach geknicktes Kabel ducrhziehen können.

    Möglichekit 3 und 4 gefallen mir. Aber was genau ist ein UWS, wo wird es befestigt, wo bekomme ich eins her? Gibt es hier Qualitätsverlust beim Bild?

    Das selbe gilt für den stacker. Wie/ wo wird der installiert. Gibt es Qualitätsverlust?

    Wie gesagt, 3 analoge und ein digitaler Receiver sollen unabhängig schalten können.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Wie schon geschrieben benötigst du ein Kathrein LNB + Kathrein Schüssel + Kathrein UWS78/79 Weiche + 5/x Multischalter. Gibt es nicht mehr neu. Also z.B. ebay.

    Der Stacker macht quasi das selbe wie das Kathrein LNB nur etwas schlechter da er 2x wandeln muss. Bei der Kathrein Lösung nur 1x.

    Blockmaster
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Die einfachere und sichere Lösung dürfte für dich sein, Kathrein Komponenten zu verwenden. Hier benötigst du einen Spiegel von Kathrein, ein LNB UAS474, die Weiche UWS78 und einen 5/x-Multischalter.
    Die Lösung mit dem Stacker findest du auf https://secure.olbort.com/index1.html
     
  6. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Danke ihr habt mir wirklich geholfen :love:
    Aber kann man mit dem Kathrein-System auch Digital-Features wie EPG usw. nutzen? Wo liegt der Unterschied zwischen Dual-LNB's (UAS 478) und Twin-LNB's (UAS 474)?
    Und warum muss auch die Schüssel von Kethrein sein? Könnteich da nicht die alte weiterverwenden? Oder hängt das mit der LNB Montage zusammen?

    Ach ja, noch eine allgemeine Frage:
    Wenn bei Digi-TV 4 Kabel benötigt werden (2x H, 2x V), warum gibt es dann auch Universal Twin LNB's?
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    EPG ist was vom Receiver. Man kann so sagen: Mit dem Kathrein System kann man alle Programme empfangen.

    Kathrein LNBs habe eine Halterung die nur an Kathrein Schüsseln funktioniert. Man könnte sich zwar was basteln, aber wenn man es richtig machen will, nimmt man lieber eine Kathrein Schüssel.

    Beim "digital" empfang werden 4 Ebenen benötigt. Das Twin LNB schaltet die intern um. An jedem Anschluss kann man eine der 4 Ebenen haben. Es können aber nur MAXIMAL 2 Receiver angeschlossen werden (es kommen ja nur maximal 2 Ebenen gleichzeitig an den 2 Anschlüssen raus).
    Will man mehr als 2 Receiver betrieben muss das LNB alle 4 Ebenen ausgeben (Quattro LNB). ein nachgeschalteter Multischalter kann dann allen Receivern eine der 4 Ebenen zu kommen lassen.

    Mit Dual bezeichnet man LNBs dir an einem Anschluss vertikal und am anderen horizontal ausgeben (nicht unschaltbar). Es muss zwingent ein Multischalter verwendet werden. Ein Twin LNB hat den Multischalter schon eingebaut.

    Blockmaster
     
  8. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Wenn ich also eh einen externen Multischalter verwende, kann ich auch einen Dual-LNB nehmen.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Ja

    Blockmaster
     
  10. saldek

    saldek Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    sachsen
    AW: Problem: Nur 2 Kabel für Digi-TV..

    Und noch 2 dumme Fragen (sorry, aber nach 2 Fehlversuchen auf Digital umzurüsten möchte ich jetzt auf Nr. Sicher gehen :eek: ).

    1. Ist es egal welche Kathrein Schüssel ich nehme? Gibt es eine Empfehlung?
    2. Ist es technisch auch möglich 2 der UAS 474 LNB's per multifeed zu installieren (glaube nicht, da man dann ja wieder 4 Kabel bräuchte)
    3. Kann ich jeden x-beliebigen Multischalter nehmen? Weil auf einigen Seiten speziell die Schaltmatrix EXR 504 bzw EXR 508 aufgeführt werden. Auf jeden Fall muss es aber ein 5/x Multischalter sein, oder?

    Gruß
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2004

Diese Seite empfehlen