1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: neuerdings 2 Reciever - gestörter Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bobo1979, 16. Juni 2006.

  1. bobo1979

    bobo1979 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Guten abend,

    erstmal sorry für den unglücklich gewählten Titel. Ich habe ein Problem. Und zwar habe ich seit ca. 1 Jahr eine Sat-Schüssel (85 cm) mit Twin-LNB. Daran betrieb ich seit 1 Jahr eine Hauppauge WinTV Nexus-S DVB-S Karte in meinem PC absolut störungsfrei in super Qualität.

    Vor ca. einer Woche habe ich eine zweite Leitung verlegt die zu meinem Reciever führt der am TV angeschlossen ist. Soweit, so gut. Nun habe ich das Problem, das abwechselnd Sender ausfallen. Mal am PC und mal am TV. Heute habe ich z.B. Kabel 1 am PC laufen lassen und dann zum testen paralell am TV eingeschaltet. Resultat: nach ca. 1 Minute fällt das Bild am PC aus. Desweiteren sinf ca. 20% der Kanäle am TV schwarz.

    Ich habe lt. meinem Humax Reciever einen Empfang von:

    Qualität: 98%

    Pegel: 86%

    laut Prog DVB am PC sind es:


    Qualität: 100%
    Pegel: variiert je nach Sender zwischen 56% und 92%

    Meiner Meinung nach kann es also nicht so sehr an der Ausrichtung der Schüssel liegen oder?

    Ich vermute ein defektes LNB. Könnte ich da richtig liegen? Und sind diese Werte die ich beim Empfang habe eigentlich gut, oder könnte es besser sein?


    Wie gesagt, solange ich nur einen Teilnehmer angeschlossen hatte, gab es null Probleme. Ich habe übrigens Kathrein Kabel mit 90 od. 110 db Schirmung verwendet. Entfernung 2 x ca. 30 Meter.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen. Ich weiss nicht was ich machen soll.

    Vielen lieben Dank
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Problem: neuerdings 2 Reciever - gestörter Empfang

    hi!
    das hört sich schwer nach defektem lnb an,weil es die einzige stelle ist,an der sich die empfänger "berühren" ;)
     

Diese Seite empfehlen