1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kolossos, 18. November 2007.

  1. kolossos

    kolossos Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    Ich habe einen noname_DVB-S Receiver "Digital 800" der jetzt mehrere Jahre super lief, bis ich heute das Teil auf die Werkseinstellungen zurücksetzte habe, da sich über 1000 Sender in der Senderliste befanden. Nun gibt es nur noch ca. 400 Sender die aber keinen Empfang mehr bringen und wenn ich den Astra durchscanne werden 3 Sender gefunden (SR, Radio Bremen, TV Budapest). TOLL !!! Die anderen Sender habe zwar scheinbar noch ihre Frequenzen aber halt keinen Empfang mehr.

    Ist das Teil jetzt Schrott? Wird mir ein Händler helfen und das über die serielle Schnittstelle wieder richten? Oder, wo kann ich die exakten Parameter zum Scannen von Astra finden damit ich es selbst reparieren kann? Danke.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

    Da stimmt dann offenbar die Empfangsanlage nicht mit den Standardeinstellungen überein.
    Ohne genaue Kenntnis deiner Empfangsanlage kann auch niemand den Receiver neu einstellen.
     
  3. kolossos

    kolossos Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

    Was meinst du mit Empfangsanlage? Ich habe so eine kleine unbewegliche Schüssel mit einem einfachen single LNB. (Heißt glaube so) Also nix besonderes, die Anlage war ein Komplettsystem, was am Anfang auch gut zusammenarbeiten. m.f.G.
     
  4. AW: Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

    Mit Nullmodemkabel und Klick
    ist das Ruckzuck erldedigt.;)
    Vorausgesetzt, die LNB-Einstellungen passen .....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2007
  5. kolossos

    kolossos Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

    Machen das mit dem Nullmodem eher Händler (Saturn,ProMarkt,...) oder eher Reparatur werkstätten? Hab nämlich kein Nullmodem und will nur ungern noch mehr Geld und Zeit hinterschieben ohne zu wissen, ob es was hilft.

    War nochmal an der Antenne und hab die Angaben dort geprüft:
    Single Universal LNB 9.75 GHz & 10.6 GHz
    Sowas steht auch bei mir in der Settop box. Ich glaube demnach nicht, dass es an der Antennenkonfiguration liegt, schließlich bekomme ich ja 2 Sender sauber rein, nur auf den anderen Transpondern wird nix gefunden, auch wenn man vorher alle Sender gelöscht hat.

    Nach dem erneuten rücksetzen konnte ich kurzzeitig bis zu umschalten auf einen anderen Sender sogar ARD sehen. Aber das nur einmal. Meine Gefühlslage über das Gerät ist demnach so: :)wüt:)
     
  6. kolossos

    kolossos Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Problem nach Zurücksetzung auf Werkseinstellungen

    Naja ich habe jetzt die EBAY Preise für Digital-Receiver gesehen, da ist das wohl doch kein so großer Beinbruch.
     

Diese Seite empfehlen