1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem nach Hochfahren aus Deep-Standby

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von gungar, 7. September 2005.

  1. gungar

    gungar Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,:winken:

    ich habe folgendes Problem:

    Nach dem Umbau auf Yadi 2.0.1.5 bekommen ich nach dem

    Hochfahren aus dem Deep-Standby die Meldung:

    Kanal zur Zeit nicht verfügbar. Die EPG Anzeige ist aber aktuell!

    Nach ca. 5 Minuten erscheint z.B. Sat1, wenn ich auf RTL umschalte,

    wieder die Meldung "Kanal nichtverfügbar". Nach und nach sind dann alle da.

    Wenn ich aus dem normalen Standby (mit Uhranzeige) einschalte, sind alle sofort da.

    Ich habe bereits das Image neu aufgespielt, aber das hat nichts gebracht.

    Hier die Daten:

    Nokia D-Box 2 SAT

    Avia 500v110

    Ucode B107

    Cam-alpha 01.02.105E

    Yadi 2.0.1.5

    Komisch ist auch, das der Ber-Wert konstant bei 0 liegt, während bei meiner Philips-Box der

    Wert zwischen 0 und 20 wechselt. Beide hängen am gleichen LNB.

    Der SNR-Wert schwankt zwischen 54400 und 55000 und der SIG –Wert beträgt 54404 konstant.

    Vielleicht ist das nur eine Einstellungsache, aber Möglicherweise habt ihr eine Idee.

    Ich danke euch schonmal für eure Mühe

    Gruss

    gungar

     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Problem nach Hochfahren aus Deep-Standby

    Hardware-Section-Filtering mal testweise aktivieren/deaktivieren.

    Zur BER: Die Philips-Boxen haben imho einen schlechteren Tuner als die Nokia. Dann ist deine Schüssel aber nicht ganz so perfekt ausgerichtet, denn normal sollte auch bei Philips ein Empfang mit BER=0 von Astra1 möglich sein. Vielleicht rühren auch daher deine Probleme???
     
  3. gungar

    gungar Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Problem nach Hochfahren aus Deep-Standby

    Hallo Wolfgang Rwie schon geschrieben hängen beide Reciever an einem LNB, es ist ein Quattro-LNB mit eingebauter Matrix an einer 80 ´er Schüssel. Der Empfang ist auch gut, sprich bei ganz schlechtem Wetter geht der Ber-Wert schonmal auf bis zu 300, aber man kann noch gut schauen.
    Aber ich glaube, das die HW section abgeschaltet ist, vielleicht liegt das daran. Bin zur Zeit auf der Arbeit und werde die mal heute einschalten. Vielleicht ist das das Problem.
    Erstmal vielen Dank.
    Gruss
    gungar
     

Diese Seite empfehlen