1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von surffix, 18. November 2004.

  1. surffix

    surffix Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Problem mit VisionPlus Ter PCI DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Hallo Leute!:winken:
    Seitdem in Dortmund nun auch digital gefunkt wird , schau ich mir anstatt mit meiner analogen BT878er Karte jetzt mit der VisionPlus die Programme an.

    Es klappte zuerst auch ganz gut,das Bild und der Ton sind zum Vergleich zur analogen Karte spitzenmäßig.:D

    Aber nach unterschiedlich kurzer Laufzeit von TwinhanDTV oder auch ProgDVB ist plötzlich der Ton weg und kurz darauf stockt das Bild und bleibt als Standbild am Monitor stehen.:(

    Ich hab schon alles Mögliche probiert:
    1.alte Twinhan Software de- und neue downgeladene installiert.
    2.Neuere Version eines DVD-Players installiert(wg. mpeg-codec?!)
    3.Analoge Karte inkl. Treiber mal entfernt->keine Änderung...
    4.IR-Empfänger mal ausgestöpselt->lief scheinbar länger stabil,trotzdem keine Lösung...
    5.CPUidle deaktiviert...
    6.Soundtreiber neu installiert...

    Woran kann das denn liegen?:confused: Hat jemand ne Idee???

    Mein System ist :
    Win XP SP2 + Directx 9.0c
    AMD K7 XP1700+
    ASROCK K7S8X 3.0 (nutze die Onboard-Soundkarte)
    ATI 9600er
    512 MB Infineon DDR Ram
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2004
  2. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    PROGDVB ist ein Schrott Programm,
    das nicht richtig funktioniert, habe es bei mir wieder de-installiert ,
    Problem auf AMD, Intel PCs über alle das gleiche, bei der letzten Neuen Version geht ARD/ZDR,NDR nicht,
    auch egal ob Win98Se oder XP sp1
     
  3. SiLencer

    SiLencer Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    351
    Ort:
    DVB-City
    Technisches Equipment:
    Athlon 1400 auf Asus A7A266,512 MB DDR,GeForce FX 5200 mit 128 MB-TV-Out,Athlon 600 auf MSI 6167 mit 256 MB SD + TnT 2,DVB-C,Skystar 2 + Quad-LNB auf 30° West, WinXP PRO SP1a + DX 9 c,Elta 8883 MP4 - DivX-Pro-DVD-Player,Progdvb 4.38.6,4.26.4 u. 4.50.4,DVBDream 0.87,Ritzdvb 0.436 u. My Theatre 3.20.02
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Probiers mal mit Version 4.26.4 oder 4.38.6.Die funktionieren sehr gut.....

    Progdvb ist an sich ein sehr gutes Programm( Bin selber seit Jahren überzeugter Progdvb User...), mal von der aktuellen Version abgesehen...Da stimmt was mit der Timeshift Routine nicht...Aber sonst...( besser als so manches kommerzielles Programm)

    Win XP Pro
    Skystar 2
    Hauppauge Nexus 2.1
    Hauppauge DVB-C 2.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  4. jürgenp

    jürgenp Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Dortmund
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Also ich habe jetzt auch die Twinhan und habe natürlich erst das beiliegende Prog probiert aber so richtig läuft es nicht. Habe dann PROGDVB (4.44.2) probiert und das läuft sehr gut. Timeshift habe ich noch nicht getestet.

    Vision DTV läuft so eigentlich ganz gut aber man darf wohl nichts anderes neben bei machen (Sempron 2200 mit 512 MB, XP SP2) und da ist PROGDVB besser.

    Timeshift werde ich noch testen, habe aber auch noch mit der AC3 Ausgabe über PROGDVB Schwierigkeiten, also weiter probieren.
     
  5. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    hmm... welche Softwareversion hast du denn jetzt drauf?
    Die aktuellste Software ist 2.431, die erzeugt bei meinem Athlon XP 2500+ maximal 15% mit einer Ati Radeon 9100.
    Die aktuelle ProgDVB Version habe ich auch verdammt schnell wieder entsorgt, warte ich mal noch 2 Generationen.
     
  6. jürgenp

    jürgenp Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Dortmund
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Hatte leider die von der CD installiert aber jetzt habe ich auch die neuere installiert und es läuft besser. Ist aber ein ganz mieser EPG und der VT ist auch nix. Suche aber noch ein Programm mit dem ich die aufgezeichneten Sendungen umwandeln kann um sie danach auf DVD zu brennen, vielleicht hast Du einen Tipp!?
     
  7. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    VT ist eigentlich ok... 3 Minuten laufen lassen, dann sind alle Seiten verfügbar...
    Der epg ist wirklich Mist, teilweise wird aber auch nicht viel von den Sendern ausgestrahlt.

    Schneiden und Brennen ist eigentlich recht simpel. Du musst den Stream demuxen (Audio und Video trennen), z.B. mit PVAStrumento oder ProjectX. Das Schneiden kann erfolgen mit mpeg2schnitt oder cuttermaran. Das anschliessende Muxen geht sehr simpel mit dem TMPGEnc. Die Brennsoftware ist danach dann ziemlich egal.
     
  8. jürgenp

    jürgenp Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Dortmund
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Den VT hatte ich jetzt mit dem von PROGDVB verwechselt aber der EPG ist das letzte. Habe noch einen Receiver der mir zur gleichen Zeit vom gleichen Sender mehr Infos liefert.

    Habe heute mal ein bißchen gesucht und ein Prog gefunden (Sceneo, Freeware) bei dem ich nichts splitten muß und der im Anschluß die DVD gleich brennen kann. Ging gut, hat aber für eine halbe Std. Aufnahme ewig gebraucht. Hatte aber in MPG und nicht in VPA aufgenommen.
    Vision DTV läuft so einigermaßen gut, nur bei Aufnahmen und Timeshift bleibt es hängen, zumindest wemm ich nebenbei noch surfe, ist der Sempron, trotz 512 MB RAM, wohl doch zu schwach.
    Wenns nicht funzt werfe ich die Twinhan wieder raus und nehme die Siemens Box, zeichne auf dem Notebook auf und sende es zum schneiden und brennen an den Desktop.
    Danke für den Tipp.
     
  9. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Die Dauer, die Sceneo braucht, liegt wohl daran, dass das Programm ein neues mpg erstellt und nicht das alte beibehält. Das bedeutet aber neben der Dauer auch einen Qualitätsverlust. Nicht umsonst bevorzugen fast alle hier zur Bearbeitung Programme, welche kein neues mpg erzeugen, wie beispielsweise die oben gegebene Methode. Geht übrigens auch viel schneller *g*
     
  10. jürgenp

    jürgenp Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Dortmund
    AW: Problem mit VisionPlus Ter DVB-T & TWINHANDTV & PROGDVB

    Hi! Dann werde ich das mal nach Deiner Beschreibung ausprobieren. Wenns schneller geht ists gut. Mit Sceneo wäre es ein wenig einfacher, aber Danke nochmal.
     

Diese Seite empfehlen