1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Vision DTV

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Fabie2302, 10. Februar 2006.

  1. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallöchen Leute!

    Habe seit ca. 1nem Jahr die Vision DTV Karte für Sat in meinem PC. Bisher lief alles wunderbar. Keine Probleme. Nun hab ich meinen PC formatiert und plötzlich kann ich die Treiber für die SAtkarte nicht mehr installieren. Der PC findet die Karte und will auch die Treiber dafür installieren. Bis dahin alles wunderbar. Dann muss ich den PC runterfahren und wenn er dann mit der Installation fortfahren will findet er plötzlich keine Karte mehr. Hab die Karte schon umgesteckt, die Treiber deinstalliert usw. Jedesmal das gleiche Problem. Das einzige was sich an meinem PC verändert hat ist das Motherboard. Vorher hatte ich ASUS und nu hab ich ein Gigabytge. Grafikkarte, Konfiguration usw ist gleich geblieben. Ich hab echt keine Ahnung mehr, was ich noch machen sollte. Vielleicht weiß ja einer voneuch weiter. Wäre nett, wenn ihr antworten könntet.

    Grüße

    Fabie:eek:
     
  2. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Problem mit Vision DTV

    hallo, meine PCI-Karte war auch schon mal
    im system verschwunden , dann habe ich im bios
    die option "reset Konfiguration data " aktiviert
    und sie tauchte wieder auf beim nächsten hochfahren
    wieder auf .

    Ausserdem müsstest Du kontrollieren ob die Karte
    von den Grundtreibern her erfolgreich im System angelegt ist . In der Systemsteuerung unter "Geräte" videoadapter.
    Oder auch ob es Warnhinweise gibt zu dem Gerät .

    weiter:
    Wenn eine Installation mal schief gegangen ist
    können Reste einer schiefgegangenen softwareinstallation verhindern dass eine erneute Installation klappt .

    lösche erstmal alle *.inf files wo "dtv" drinsteckt im
    "inf" Ordner Windows .

    Dann hol Dir am besten eine aktuelle höhere Version
    der software . Bei twinhan ist die Version
    2.608 a zu finden .

    Schliesslich gibt es heutzutage auch bei modernen
    motherboards nicht nur die altbekannten PCI-slots
    sondern modernere Versionen . Da gibts schonmal
    u.U. Probleme .

    Auch ein aktueller motherboard Treiber könnte Abhilfe
    bringen . Für via chipsätze z.B. ein aktueller
    hyperion treiber .
     
  3. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Vision DTV

    Hallöchen!

    Also, das Update ließ sich problemlos installieren. Nen "Videoadapter" hab ich nicht in meiner Systemsteuerung stehen. Die Karte hat er anscheinend gefunden, jedenfalls hat er das geschrieben, und den DTV Video- und Audiotreiber installiert. Wenn ich jetzt aber die Kanäle scanne, findet er überhauptnichts. Ich hab ehrlich gesagt auch keine Ahnung, was denn nun eigentlich in der Systemsteuerung für Einträge drinstehen müssen, wenn er die TV-Karte richtig erkannt hat.

    Danke schon mal im vorraus

    Fabie
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Problem mit Vision DTV

    gehe mal in die Systemsteuerung , dann "system"
    und "geräte" dann schaumal ob da bei den
    audio,video controllern Einträge für die videokarte drin sind "dtv video controller" und "dtv audio controller"

    ich kenne das allerdings nur für win98 bei XP
    mag das etwas anders angeordnet sein
     
  5. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Vision DTV

    Ja, die Einträge sind drin. Vorher standen die in gelb und als unbekanntes Gerät. Nach Installation des Updates 2 608a hat er die ordentlich eingetragen.
     
  6. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Problem mit Vision DTV

    ja dann weist Du was der Grund war und bist sicher
    dass die Karte jetzt ordnungsgemäss im system ist
    von den grundtreibern her .

    Wie genau man den scan macht bei Sat und dieser
    Programmversion 2.608a kann ich Dir nicht sagen .

    Ich weiss aber dass es häufig Probleme gibt mit der PCI Stromversorgung wenn die Schüssel direkt an den
    PC angeschlossen ist ohne Multischalter dazwischen .

    Mit dem alten mainboard hat es da vielleicht keine Probleme gegeben mit der Stromversorgung aber mit dem neuen ? Kannst Du das testweise nochmal einbauen ?
    Gerade bei neuen boards sind auch oft neue
    PCI standards drin .
     
  7. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Vision DTV

    Mit nochmal einbauen ist nicht. Das Board ist kaputt. Werde dann eben mal weiter testen. Bin ja schon froh, daß ich weiß, daß die Karte richtig installiert ist. Danke für Deine Hilfe. Mal sehen, ob ich was rauskriege über das neue Mothrboard, wie das uassieht, mit der Stromversorgung.
    Cioaiii und danke nochmal

    Fabie
     
  8. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Vision DTV

    Ich glaub,ich weiß jetzt, was der Fehler ist. Ich hatte ja dieses Asus Motherboard und da ist unter anderem meine Installationscd für die Grafikkarte dabei. Ich muss die Asus Treiber installieren, um meine 3d Umgebung zu kriegen. Wähle ich nur den GForce Treiber, sind alle anderen Anwendungen ungültig. Das Problem dabei ist, daß ich den WOM Capture Treiber nicht installiert kriege. Die Installationsroutine ist so hellgrau, kann die nicht anklicken. Installier ich nun manuell, will er zwar installieren, doch jedesmal hab ich dann nen Totalabsturz. Meine beiden DVD Laufwerke sind danach übrigens auch mit weg. Hast Du vielleicht ne Ahnung, wie ich diesen blöden Treiber trotzdem installiert kriege?

    Fabie
     
  9. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.808
    AW: Problem mit Vision DTV

    ja aber das wäre doch nur für die Anzeige,
    für die Wiedergabe .
    Ich hatte es so verstanden dass bereits der scan nicht klappt . Also was geht und was nicht ?

    Ob die Anzeige geht kannst Du auch so testen, indem
    Du über das programm eine MPEG2 datei wiedergibst .

    Das twinhan programm bringt definitiv einen eigenen
    MPEG2 Anzeigetreiber mit .

    Oder meinst Du WDM capture ? das brauchst Du
    für diese Karte definitiv NICHT und das ist gerade
    das Gute an der Karte .

    Wenn Du noch was ausprobieren willst :
    in einem thread nebendran wird doch auch gerade über
    twinhan Treiberprobleme geredet,

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=100089

    da steht drin dass es ja jetzt auch BDA treiber gibt
    für die twinhan PCI Karten und die allerneuste version2.611 auch mit diesen BDA treiben laufen würde .

    Ich würde aber eigentlich eher zu den normalen treibern greifen . Also nicht BDA . Es sei denn die Karte soll
    mit anderer software betrieben werden .

    Einen aktuellen Grafikkartentreiber im Internet
    zu finden dürfte auch nicht schwierig sein .
    Ein relativ aktuelles directx 9.0
    wird übrigens auch auf twinhan.com angeboten .
    Was das neue mainboard angeht spricht ja nichts dagegen
    die dort mitgelieferten treiber zu installieren .

    Eine sehr gute Programmalternative übrigens auch mit den
    Originaltreibern der Karte ist wohl der DVB-viewer
    den ich selber mit der DVB-t variante der
    twinhan PCI-Karte nutze
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2006
  10. Fabie2302

    Fabie2302 Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit Vision DTV

    Also nochmal. Bei Installation der Original CD installiert er die beiden Treiber. Der PC muss anschließend heruntergefahren werden. Tu ich das, fährt er mit der Installation fort, schreibt aber gleich, daß er keine Karte finden konnte. Dann bricht er die Installation ab. Die Treiber sind dann natürlichauch wieder weg.
    Als Update funktioniert nur die Version 2. 608. Bei allen anderen Installationen dieselben Probleme wie mit Original.
    Die Karte ist dann endlich installiert und ich nehme den Scan vor. Nichts. Egal, welche Einstellungen ich vornehme, viel kann man ja nicht machen, er scannt, findet aber kein TV oder Radioprogramm. Habe Frequenzen auch schon manuell eingegeben. Nichts. Die Transponder (71) werden gescannt und die Stärke steht auf ungefähr 80%, die Qualität mauf 30. Außerdem wechselt die Anzeige beim Scannen von rot auf grün und wieder umgekehrt.
    Bei meiner alten Version hatte ich 131 Kanäle zum scannen.
    Wollte mal ne eigene Datei wiedergeben, so wie du sagst, aber ich finde nichts, wo ich das einstellen kann. Entweder ich bin doof, oder bei mir geht das nicht.
    Danke nochmal für deine Mühe

    Fabie
     

Diese Seite empfehlen