1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Videorekorder

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dso, 4. September 2001.

  1. dso

    dso Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Wenn ich das Bild von der d-box mit meinem Videorekorder aufnehme, wird ein hauptsächlich schwarz-weißes Bild aufgenommen, das gestört ist und nur ab und zu farbig wird. Das Bild direkt anzuschauen oder "normale" Sender aufzunehmen, ist kein Problem. Ich sehe das Bild auch normal, wenn während der Bedienung des Videorekorders das d-box-Bild im Hintergrund der Menüs läuft. Das Bild kommt also in Ordnung im Videorekorder an und wird während der Aufnahme irgendwie zerschossen. Da ich dieses Problem erst neuerdings habe, frage ich mich, ob eher mein Videorekorder oder eher die d-box spinnt oder woran es sonst liegen könnte. Es wäre toll, wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte.
     
  2. FF

    FF Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dortmund
    Es könnte ggf. daran liegen, dass eine Komponente auf S-VHS geschaltet ist. Bei S-VHS erfolgt Signaltrennung in ein SW- und ein Farbbild.

    FF
     
  3. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Wegen der Eigenschaft, dass das Ganze abwechselnd ist, kommt auch noch in Frage: Der VCR nimmt irgendwie NTSC auf (sehr selten, die dbox2 kann das aber eigentlich nicht ausgeben).
    Oder, was ich annehme: Du hast eine Videorekorderschleife gebaut. Steht bei dir während der Aufnahme "Videorekorder" im dbox-Display? Dann kommt ne Schaltspannung vom VCR da an, das ist z.B. der Fall, wenn du an einem Videorekorder einen "Decoder"-Scartanschluss nutzt (im Menü einstellbar oder eine blaue Buchse). Oder du schaltest die dbox vorher manuell auf Videorekorder. Das sollte aber nicht passieren. Dann verhält sich die dbox nämlich relativ undefiniert, was die weitere Ausgabe des Bildes am VCR-Scart angeht, sie wartet ja eigentlich auf ein Bild vom VCR, dass sie zum TV durchschleifen kann. Die Priorität muss aber auf der Darstellung des Senders liegen. Viele schalten die "Decoder"-Funktion aus Bequemlichkeit beim Videogucken an: Nach dem Druck auf "Stop" kommt das dbox-Bild dann nämlich oft von allein wieder. Aber eben buggy.
     
  4. dso

    dso Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Karlsruhe
    Weder d-box noch Videorekorder sind auf S-VHS eingestellt und während der Aufnahme steht im d-box-Display der Name des laufenden Senders. Das ist also alles in Ordnung. Ich werde es in den nächsten Tagen mal nacheinander mit d-box und Videorekorder von einem Freund ausprobieren. Vielleicht weiß ich dann wenigstens, ob es der Videorekorder ist oder die d-box. Bei PW habe ich übrigens auch angerufen. Für die ist ganz klar der Eingang des Videorekorders kaputt (denn die d-box kann es ja nicht sein...).
     

Diese Seite empfehlen