1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Universum DVB-T 8129

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kuchiki, 27. Januar 2007.

  1. Kuchiki

    Kuchiki Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Recklinghausen
    Technisches Equipment:
    Universum DVB-T 8129
    Anzeige
    Hallo.

    Ich besitze nun seit ca. 2 Jahren den Universum DVB-T 8129 Reciever und habe seit heute folgendes Problem. Die Sender RTL und Pro.7 werden bei mir ohne Ton gesendet die Tochter Sender wie Sat.1 oder RTL2, SRTL werden mit Ton gesendet. Falls mal Ton vorhanden ist aber auch nur für 1-2 Sekunden wird ein anderer Ton Stream gesendet wie z.B grade ebend bei RTL "Deutschland sucht den Superstar" wird dann aufeinmal eine Doku über Drogen als Ton abgespielt. Kann mir jemand helfen?
     
  2. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Kann es sein, dass du ausversehen auf die den Dolby Digital Stream gewechselt hast? Du hast sicher irgendwo ein auswahlmenü dafür :)
     
  3. Kuchiki

    Kuchiki Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Recklinghausen
    Technisches Equipment:
    Universum DVB-T 8129
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Würde sich das dann nicht auf alle Kanäle übertragen wenn ich den Dolby Digital Stream genommen hätte? Aber ich glaube mein Reciever kann DD noch nichtmals :(
     
  4. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Nein, würde nicht auf allen Kanälen sein. Was ist denn mit 3Sat oder ZDF?
     
  5. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Wenn die Firmware auch von vor zwei Jahren ist, könnte ein Update auf die aktuelle Firm auch nicht schaden.

    Der Universum ist baugleich zum Zehnder TX 100.

    Siehe z.B. hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=45655

    Die aktuellste Firmware ist diese hier:

    http://www.zehnder-sat.de/updates/UpdateTX100_2_8_2.exe

    SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:

    1. PC mit serieller Schnittstelle RS232
    2. PC mit installierter "Hyper Terminal"-Software
    3. Serielles RS232-Schnittstellenkabel (Modemkabel Stecker-Buchse,
    RS232-Verlängerungskabel, nicht gekreuzt)

    Download:

    des Software Updates auf die Version 2.8.2 vom 17.03.05: UpdateTX100_2_8_2.exe (392 kb)

    Wichtig vorab!
    · Ob tatsächlich eine aktuellere Software Version zur Verfügung steht, überprüfen Sie durch Vergleich der Software Versionsnummer im Internet mit der Versionsnummer unter der Menüseite "Konfiguration". Liegt auf der Homepage eine höhere Versionsnummer vor, so empfielt sich immer diese auf Ihr Gerät zu übertragen.

    Wirksam werdende Änderungen der Version 2.8.2:
    · Programmsuche für Programme mit gleicher Service ID

    Änderungen der Vorgängerversion 2.3.5:
    · technische Verbesserungen für Empfang und Bedienung

    Änderungen der Vorgängerversion 2.3.1:
    · technische Verbesserungen für Empfang und Bedienung
    · neu: Tonumschaltung Rechter/linker/Stereo-Tonkanalu
    · neu: Einschalten im TV-Betrieb nach Stromunterbrechung im TV-Betrieb
    · neu: HF-Modulator auf Kanal 21 eingestellt
    · Bedienmenüsprache steht auf Englisch. Muß im Menü "Konfiguration" auf Deutsch umgestellt werden.

    genaue Anleitung zum Update gibts auf der Seite von Zehnder im Downloadbereich zum TX 100.


    mfg mamici
     
  6. Kuchiki

    Kuchiki Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Recklinghausen
    Technisches Equipment:
    Universum DVB-T 8129
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Ich hab die Firmware 2.3.1 aber ich besitze kein RS232 Kabel. Und was ist Hyper Terminal Software?

    Zu David

    3SAT und ZDF besitzen Ton und Bild wie es sein sollte.

    Aber wieso sollte auf einmal die Firmware drannschuld sein weil heut Morgen ging ja noch alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2007
  7. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Guck mal in die Anleitung ob da steht wie man die Tonsprache ändert oder zieh mal den Stecker für ein paar Minuten :winken:
     
  8. Happysat

    Happysat Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    110
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Hallo ich habe den gleiche reciever, aber nur uber der erste scart hatte ich kein ton , Firmware update nach 2.8.2 gemacht und nur manchmal komt es vor das der ton wegfalt stecker ziehen behilft das.
    2de scart is normal aber die sendet kein umschalt signal muss tv manual auf av setzen.
    Hyper terminal software ist fur die firmware aufzu spielen via rs232 nul modem kabel.
    Habe reciever wegen diese problem fur 10 euro bekommen :winken:
     
  9. Kuchiki

    Kuchiki Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Recklinghausen
    Technisches Equipment:
    Universum DVB-T 8129
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Woher bekomme ich Hyper Terminal Software?

    Mein Stiefvater hat gestern Mittag an den Scart Steckern gespielt, weil PS2 und DVD Player nicht mehr wollten.:wüt:
     
  10. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Problem mit Universum DVB-T 8129

    Naja, weil ich davon ausgegangen bin, daß auch Sender an den Einstellungen rumspielen können, die Jahre tadellos gelaufen sind (genau wie Dein Stiefvater ;-) ).

    Hyper Terminal ist ein kleines Tool von Windows, daß Du normalerweise über Datei - Ausführen Hypertrm.exe aufrufen kannst.

    Was Du danach tun mußt, steht in der Anleitung, die Du mit dem selbstextrahierenden EXE-File von Zehnder runterladen kannst.

    Daraus kopiert:

    Nachfolgend die einzelnen Schritte, die zum erfolgreichen Aufspielen einer neuen Software vom PC zum Receiver notwendig sind:

    1. Verbinden Sie den Receiver mittels RS 232 Kabel mit seriellem Port am PC (COM1 oder COM2).
    2. Schalten Sie den PC ein und nehmen Sie den Receiver vom Netz.
    3. Starten Sie das Programm "Hyper Terminal" Programm auf Ihrem PC. Klicken Sie dazu auf die Start-Schaltfläche und anschließend auf "Programme", "Zubehör", "Kommunikation" und "Hyper Terminal".
    4. Für eine neue Verbindung starten Sie die Hypertrm.exe Datei.
    5. Vergeben Sie einen Namen und ein Icon für die Verbindung (Für spätere Verbindungen kann die Datei mit diesem Namen wieder verwendet werden).
    6. Wählen Sie den Kommunikationsport (COM1 oder COM2), an dem das RS 232 Kabel angeschlossen ist.
    7. Die folgenden Port Anschlusseinstellungen sollten vorliegen:
    Bits pro Sekunde : 115200
    Datenbits : 8
    Parität : Keine
    Stoppbits : 1
    Protokoll : Kein
    8. Jetzt wird die Hyper Terminal-Verbindung aufgebaut. Klicken Sie im Menü "Übertragung" auf "Datei senden".
    9. Wählen Sie den Namen der vom Internet heruntergeladenen Datei der Receiver-Software mit der Endung *.bin aus.
    10. Wählen Sie als Protokolltyp "Xmodem1K".
    11. Klicken Sie im Hyper Terminal-Fenster auf die Schaltfläche "Senden" und
    stecken Sie danach den Netzstecker des Receivers in die Steckdose.
    Auf dem PC-Bildschirm wird das Voranschreiten des Prozesses durch Hochzählen der übertragenen Pakete angezeigt. In der Geräteanzeige blinkt die rote LED.
    12. Warten Sie, bis die Übertragung abgeschlossen ist. Während anschließend der Flash-Speicher beschrieben wird, leuchtet in der Geräteanzeige für ca. 20 Sekunden zuerst die rote LED konstant, dann leuchtet kurzzeitig die grüne LED und auf dem PC-Bildschirm erscheinen einige fremdartige Zeichen. Weder zuvor noch währenddessen darf das Gerät vom Strom getrennt werden.
    Die Übertragung ist erst beendet, wenn die rote LED wieder konstant leuchtet.
    13. Trennen Sie erst anschließend die Verbindung, und beenden Sie Hyper Terminal. Wenn Sie die Verbindungsinformationen noch nicht gespeichert haben, so holen Sie es nun nach.
    14. Trennen Sie zum Abschluß den Receiver nochmals kurz vom Stromnetz.


    Ein Serielles Kabel bekommst Du im Coputerhandel für ein paar Euro:

    Beispiel:

    http://www2.atelco.de/7AUmORBgwtIxPN/2/articledetail.jsp?aid=7792&agid=146

    mfg mamici
     

Diese Seite empfehlen