1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit UniCable und Sky HD via Pace (Sky HD 2) Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von U2k, 18. März 2013.

  1. U2k

    U2k Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Freunde der leichten Unterhaltung,

    folgendes ist mir gegeben, und sorry gleich vorweg für die Laihenhafte Darstellung:

    Sat Anlage mit UniCable
    Sky Receiver: Sky HD 2 (Pace) tds865nsdx

    Unserem Haushalt wurde die Frequenz 1400 MHz zugeteilt, von User Band war nie die Rede seitens des Installateurs. Von 2 verschiedenen Tunerfrequenzen weiß auch scheinbar nur mein Receiver - ich hab als Information nur die 1400 MHz - mehr nücht.

    Nach stundenlangem Rumgefriemel habe ich mit meinem Receiver jetzt die richtige Frequenz (allem Anschein nach) eingegeben, für den 2. Tuner hab ich dann auf Anweisung des Sky Kundendienstes einen Dummy eingetragen "Tunerband 8 Frequenz: 2015" und beim ersten Tuner Tunerband 2 Frequenz 1400

    ab dem Moment wo bei mir ein Bild kam (alle Sender wie sie sein sollen) ging in unserem Haus bei 3 anderen Teilnehmern das Bild weg und sie waren sauer auf mich.

    Hinzu kommt erschwerend: meine Receiverlösung war scheinbar auch nicht optimal denn: jedesmal wenn ich z.b. einen Film mit der Sky externen Festplatte speichern wollte und gleichzeitig einen anderen Sender schauen wollte kam bei eben letzterem Fehlermeldung 302 mit dem Hinweis auf Kabelstörung...

    Also Recording abgebrochen, dann gings wieder - für nen Tag, am nächsten Tag kam Fehler 302 die ganze Zeit, von Anfang an. Nach Stunden Rumgefriemel hab ich sporadisch auch mal die HD Formatiert übers Sky-Menü und siehe da: Bild ist wieder da - wie es sein sollte...

    (zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht dass meine Hausmitanwohner schon fleißig bei meiner Hausverwaltung Beschwerde eingereicht haben)

    //Edit 1:

    dann kam der Fehler 302 immer genau dann, wenn ich im Menü auf Suchlauf gegangen bin um zu schauen wie meine Signalqualität ist;

    diese ist übrigens die ganze Zeit: Signalqualität 91% / Signalstärke 30% (auf einem Tuner, auf dem anderen immer NULL / NULL)

    und wenn ich das Menü verlassen habe hatte ich wieder 302, so lange bis ich die Festplatte formatiere und den Receiver neu starte.



    Das Festplattenproblem kam laut Sky kundendienst deshalb, weil anscheinend mein Signal quasi ******* ist und dank der Festplatte der überaus schlaue Receiver automatisch seine Kapazität zum Puffern bereitstellt (wow, ein denkendes System????) und meine 300 GB (und ein paar Zerquetschte) HDD das halt nicht lange kann.

    Witzlos erscheint mir diese Erklärung alleine schon deshalb, weil ich weiß dass wenn ich nix umschalte und nicht in den Suchlauf gehe das Bild auch nen Monat durchgehend korrekt angezeigt würde - natürlich mit dem bitteren Beigeschmack: Anwohner im Haus sind angepisst und ich darf Teufelnocheins nicht den Suchlauf anzeigen oder das Gerät ausschalten.

    ich raffs echt nicht mehr.

    Nebenbei habe ich noch erfahren dass im Haus schon seit Monaten Beschwerden von der Hausverwaltung ungeachtet bleiben, dass das Bild mancher Mieter ab und zu schlecht ist, also verpixelt, gelegentlich Aussetzer. Was auch damit zusammenhängt dass die Firma die die Satanlage installiert hat mittlerweile nicht mehr existiert - da Insolvenz - und die Firma die sich jetzt drum kümmern soll sich mit der Begründung nicht mehr drum kümmert dass unsere Hausverwaltung eine komplette Neuinstallation der Satellitenanlage ablehnt, da zu teuer.

    Da mache ich jetzt Druck, Sky Kundendienst kommt zu mir nach Hause - morgen oder übermorgen wohl... Der Techniker von einer außenstehenden Firma ist auch unterwegs (hab noch keinen Termin, wohl morgen/übermorgen bin ich schlauer) nachdem ich meinen Hausverwalter zusammengefaltet habe am Telefon. ich möchte aber gewappnet sein mit knallhartem Fachwissen damit der mir nix vom Pferd erzählen kann.

    Darum bin ich hier *liebguck*



    Alles an Information für den dummen Endanwender wäre für mich schon hilfreich. Ich danke euch allen im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2013
  2. U2k

    U2k Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit UniCable und Sky HD via Pace (Sky HD 2) Receiver

    200 Leser - kein Antwortpost?

    Bin ich im falschen Unterforum gelandet oder ist mein Problem so saublöd :confused::confused:
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.310
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem mit UniCable und Sky HD via Pace (Sky HD 2) Receiver

    Ja, du bist im falschen Unterforum, oder was haben dein Probleme mit "Sky HD" zu tun ? Nix.
    Wenn schon, dann doch wohl "Sky Technik".

    Aber auch damit hat es meiner Meinung nach nichts zu tun, denn deine Probleme sind eher in der Hausanlage zu vermuten als bei Sky, deshalb solltest du ggf. hier posten:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/

    Ich rate aber dazu, die Technikerbesuche abzuwarten und sollte dann noch was zu fragen sein: Lass das BlaBla weg und beschränke dich auf die reinen technischen Informationen.
    Solche Texte wie hier liest sonst keiner freiwillig......

    Gruß
     
  4. U2k

    U2k Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit UniCable und Sky HD via Pace (Sky HD 2) Receiver

    ok danke
     

Diese Seite empfehlen