1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit TU-DSF40P und Transponder 75 auf Hotbird 3

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von RilaSoft, 22. Mai 2005.

  1. RilaSoft

    RilaSoft Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hilfe SAT Welt!
    versuche seit gestern mit meinem Panasonic TU-DSF40P Receiver und einer Quad Monoblock TWIN LNB von Maxum die Sender des Hotbird 3 (13 Grad)unter Transponder 75 (12207 Mhz) angezeigt zu bekommen.
    Nach dem Suchlauf sind die Kanaele (zb. Thai Global Network, Asianet...) zwar gelistet, erhalte aber kein Bild und kein Ton. EPG Info bekomme ich aber immer nur "Voruebergehend kein Programm vorhanden). Mein Nachbar der getrennte LNB's hat kann die Kanäle problemlos sehen.
    AA ist auf Hotbird (13 Grad) ausgerichtet, BA "schielend" auf (Astra 19,2 Grad). Alle andren Kanaele von Hotbird und Astra funktionieren, nur eben die nicht unter dem Transonder 75.
    Wenn ich beispielsweise Thai Global Network mit PID 1281/1282 adirekt anlegen will, findet er diesen Kanal nicht.
    Nach 2 Tagen probierens nun absolut ratlos :eek:
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Problem mit TU-DSF40P und Transponder 75 auf Hotbird 3

    Hallo,

    wenn die Sender schon eingelesen sind, und Du dann mit der PID-Eingabe, und manuele Eingabe oder auch mit der Automatik suchst, findet er keine neue Sender, und überschreibt das Alte nicht.

    Du musst dann die Sender ganz vom Receiver löschen, und zwar alle von diesem Transponder und das nicht nur aus der Favoriten Liste, sondern auch aus der verfügbaren Liste.

    Erst dann liest er es neu ein.

    digiface
     
  3. RilaSoft

    RilaSoft Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit TU-DSF40P und Transponder 75 auf Hotbird 3

    Habe alle Sender des Transponders 75 (12207 Mhz) sowohl aus der Favoriten Liste, als auch auch aus der gesamt verfügbaren Liste gelöscht und habe dann per PID und auch nochmal über manuellen Suchlauf (auch noch über Netzwerk) versucht. Brachte alles erneut keinen Erfolg. Der Receiver findet alle Kanäle, hat auch das genannte EPG Info zeigt mir aber weder Bild noch Ton.
    Zwischenzeitlich ist mir aufgefallen, dass in ca. 10 m Entfernung ein paar Äste eines Baumes teilweise die Einstrahlrichtung der Schüssel abdecken (30% vielleicht). Könnte das bewirken, dass genau dieser einzige Transponder beeinträchtigt ist ?
    Stehen einzelne Hotbirdsatteliten (Transponder) vielleicht doch mit merkbarem Abstand voneinander unter 13 Grad ?
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Problem mit TU-DSF40P und Transponder 75 auf Hotbird 3

    Hallo,

    ne, ein einzelner Transponder normal nicht, esseiden wenn dieser Transponder sehr schwach wäre, sieht aber nicht so aus.

    Hast Du beim scannen auch " alle " auch Verschlüsselte Sender suchen lassen? Dieser Transponder ist gemischt, es sind also auch verschlüsselte Sender drauf. Und es gibt Free-TVs da wird dann trozdem eine Verschlüsselungskennung mit gesendet.

    Ich werde am Wochenende etwas dx'en und dann mal diese Transponder mit meinem Panasonic testen, und dann berichten.

    digiface
     
  5. RilaSoft

    RilaSoft Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Problem mit TU-DSF40P und Transponder 75 auf Hotbird 3

    Danke für den Tipp. Leider hat auch die Suche mit verschlüsselten Sendern keine Besserung gebracht. Da ich eh einen 2. Receiver benötige, habe ich mir nun heute einen Philips DSR 310 gekauft. Ich traute kaum meinen Augen, der Philips bringt mir alle Sender des Transponders ohne Probleme. Also liegt das Problem wohl am Panasonic (vermute veraltete Software, oder er kommt nicht damit klar, dass Hotbird auf A liegt und nicht der Astra). Da ich jetzt ja einen Receiver habe bei dem die gesuchten Kanäle reinkommen, geb ich es wohl mit dem Panasonic auf.
     

Diese Seite empfehlen