1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit TU-DSF 30

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von hajori, 1. Januar 2003.

  1. hajori

    hajori Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Neuruppin
    Anzeige
    Allen ein Gesundes Glückliches Neues Jahr !!!!!
    Habe Empfangsprobleme mit dem ARD-Paket auf 12.110 GHz obwohl mit Signalmessung des TU etwa
    80% angezeigt werden wie bei den anderen Sendern auch , zeigt er mir "KEIN SIGNAL". Manchmal ist aber der Empfang normal. Meistens am Tage - aber es ist auch keine bestimmte Regel zu erkennen .
    Folgende Maßnahmen habe ich schon gemacht:
    -- Löschen + Neueinlesen des Programmpakets während "normaler" Empfangszeiten
    -- Überprüfung Ausrichtung , LNB , Kabel , Stecker etc.
    Meine Frage zu dem ganzen Schlamassel :
    Hat jemand ähnlichen Ärger?
    Benutzt irgendein Mikrowellendienst(Post,Armee,Polizei)solch eine Frequenz (Interferenz)
    Softwareproblem ? benutze V0051
    Demnächst schleppe ich die Kiste noch zu einer Referenzanlage,die ich auch gebaut habe,wo ein Receiver mit Fehlerbitmessung steht.
    Vielen Dank im voraus für die Antworten
    Hajori durchein durchein durchein
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo,

    hatte ich auch schon, gerade letztens, gleiches Gerät und Software.

    Mein Tipp: Die Programme aber alle die auf diesen Transponder liegen, auch wenn hier vorhanden, Online-Kanal oder MHP-Kanal,aus BEIDEN Listen entfernen, oder besser ganz resetten,
    die Daten für diesen Transponder manuel eingeben, den Rest automatisch suchen lassen.

    Man hat den Eindruck, das Gerät überlegt beim umschalten, soll ich emfangen, oder soll ich nicht.
    Die Transponderdaten scheinen etwas instabiel abgerufen zu werden.

    Aber nach " der Neusuche "läuft alles 100% bei mir.

    Tschau läc
     
  3. reteP

    reteP Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Butzbach
    Hallo,
    dieses Problem habe ich leider auch, aber nicht nur bei der ARD sondern auch bei den 3'ten Programmen, komischer weise nicht bei den Privaten. Desweiteren habe ich festgestellt das das Bild bei mir seit einiger Zeit verrauscht ist, wenn ich auf einen anderen Kanal umschalte, für ca 0,5 Sek., wenn sich teilweise auch auf einmal zuviele Bildinformationen ändern, z.B. der Hintergrund ändert sich dann Rauscht es auch sehr stark im Bild. Was auch seltsam ist, die Feldstärkeanzeige zeigt immer zwischen 70 - 80% an auch wenn das Signal 79dB hat und dies ist ein sehr guter Wert. Das ganze kommt mir etwas komisch vor weil das Signal bei einem Digitalenreciver entweder o.k. oder nicht, aber das was ich da im Moment erlebe kommt mir so vor als wenn beim letzten Softwareupdate etwas geändert wurde. Ich kann mir das langsam nicht mehr erklären.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo,
    ich glaube mehr an ein Technischen Fehler (Rauschen ),ich an Deiner Stelle würde mal
    bei Panasonic anrufen. Ich selbst habe schon 2,3 mal dort angerufen.
    Man war immer sehr freundlich und bemüht den Fehler per tel. zu beseitigen, wenn dass aber nicht geht, sagen sie Dir aber auch, dass er zur Rep. muss.
    Tel findest Du für Deine Region auf der HP, wenn Du dann an der Aussage zweifelst, kannst Du Dir ja noch ne andere Nummer raussuchen.

    Tschau !
     
  5. Peter M.

    Peter M. Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Münster
    Hallo zusammen,
    ich habe ein ähnliches Problem. Seit einiger Zeit kann ich einige Senden nicht mehr oder nur sporadisch empfangen. Aufgefallen ist mir das bei ProSieben und Sat1, tatsächlich sind die Sender betroffen, die über die Frequenz 12483 /Symb. 27502 V gesendet werden. Angezeigt wird mit nur "kein Signal". Zusätzlich hatte ich immer schon Probleme mit dem DolbyDigital Empfang. Die Empfangsstärke liegt ca. in der Mitte. Alle anderen Programme funktionieren.
    Ich hatte auch den Eindruck, dass beim umschalten der Receiver sucht oder nicht umschaltet.
    Kann es an der Ausrichtung der Schüssel liegen?
    Mit einem Sat-Finder habe ich vollen Empfang am Endgerät.
    Gruß
    Peter

    <small>[ 11. Januar 2003, 13:53: Beitrag editiert von: Peter M. ]</small>
     
  6. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Tach Peter!

    Du hast wohl auch nix falsch gemacht, wie wir alle. Der Fehler war Panasonic zu kaufen. Das Problem liegt an unseren Panasonic Receivern.
    Wir sollten Panasonic mal so richtig mir Anfragen und Reklamationen zupflastern. Vielleicht spielen sie uns dann mal ein Sofware.Update auf. Panasonic scheint ja schon Version V0032 zu haben. Vielleicht löst das unsere Probleme...?

    Viel Spass beim warten!
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    man kann schon die V0051 runterladen.

    Tschauli !
     
  8. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Danke digiface!

    "...man kann schon die V0051 runterladen. ..."

    Habe allerdings vergessen zu sagen: Hab den TU-DSF 40.

    Wäre schön wenn die Software da auch schon so weit wäre...
    Meine Kiste macht nix Richtung Software-Update. Weder automatisch noch manuell...
    Kriegt man im Netz sowas und dann auch auf die Kiste?

    Danke und Tschau!
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi yodacat,

    alles klar, eine Software für Panasonic R. aus dem Netz ist mir nicht bekannt.

    Ich habe den 30`er und bin auch sehr zufrieden, so alle 3/4 Jahr kommt es mal vor, dass er beim umschalten hängenbleibt ( so richtig ( nix geht mehr )aus / einschalten dann geht er zwar wieder, aber nicht von langer dauer. Dann lösche ich alles, neuer Sendersuchlauf und alles ist wieder ok.
    Ich habe mich schon geärgert, dass ich mir den ersten Panasonic kaufen musste der rauskam, wenn ich aber diese Sachen über den 40'er lese......
    Wobei der 30'er auch mit der Software immer wieder verbessert wurde.

    So um die 5 Updates dürften es gewessen sein.
    Solche Fehler Panasonic mitteilen,denn wenn beim 30`er etwas nicht ok war, und es wurde bekannt, kam bald drauf ein Softwareupdate.
    winken
    Tschau !

    <small>[ 12. Januar 2003, 19:33: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  10. elfriede

    elfriede Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schmölln
    Hatte auch dasselbe Prob beim Empfang von Pro7+Sat1.Gestern kam noch das Fehlen von RTL Paket sowie des ZDF Paketes dazu.Signalanzeige war mal da und mal weg. Heute früh Erstinstallation und alles war wieder da!
    Anruf bei der Panasonic-Hotline brachte auch nichts! Seine Receiver laufen ohne Prob.
    Hier einmal die Nummer 01805251366.
     

Diese Seite empfehlen