1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Transponder 51

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Brillo2000, 11. September 2010.

  1. Brillo2000

    Brillo2000 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Transponder 51 (EinsExtra, EinsFestival, EinsPlus, ARTE und Phönix). Das Problem tritt nur hier an meinem Standpunkt im Haus auf. An allen anderen Punkten gibts keine Probleme.

    Die Signalstärke ist über 90db.
    Wenn ich hier die Frequenz 10743 (Transponder 51) abfrage, habe ich volles Signal aber 0 Qualität.

    Was habe ich bis jetzt probiert:
    - Receiver im Haus getauscht. Meiner geht an anderen Standpunkten. Dafür der andere hier nicht.
    - Kabel am Multiswitch gewechselt. Keine Problemlösung.
    - Kabel direkt an die LNB. Keine Lösung.
    - Mit einem anderen Kabel an den Multiswitch. Keine Lösung.
    - Dämpfer eingebaut. Keine Lösung.
    - Strom vom anderen Stromkreis geholt. Keine Lösung.
    - Alle DECT und WLAN-Geräte abgeschaltet. Keine Lösung.

    Da ich technisch bei mir hier alles ausschließen kann, weiß ich nicht mehr weiter. Mein Gerät: Technisat Digicorder S2. Es ist interessant, daß die Probleme nur hier an meinem Standpunkt sind. Alle anderen im Haus funktionieren. Daher kann es kein LNB- oder Umschalterdefekt sein. Auch am Digicorder liegt es definitiv nicht. Tausche ich den mit dem gleichen Digicorder unten aus, dann funktioniert meiner dort einwandfrei und der von unten macht bei mir den Ärger.

    Wer hat eine Idee, was ich noch versuchen kann.
    Gruß
    Timm
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit Transponder 51

    Da wird der Ausgang am MS nicht funktionieren.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.800
    Zustimmungen:
    5.231
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Problem mit Transponder 51

    Auch nicht,er hat schon probiert.
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Problem mit Transponder 51

    Wäre nur die die Frage,welches ?

    Ein Umschaltdefekt schon.Zu viel Spannungsabfall auf langen Leitungswegen oder hohe Übergangswiderstände könnten das auch verursachen.
     
  5. Brillo2000

    Brillo2000 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem mit Transponder 51

    Moin,
    ich habe bereits die Ausgänge am MS getauscht. Unten im Haus problemlos und bei mir die gleichen Probleme. Auch direkt an der LNB gibts das Problem. Habe es auch mit einem anderen Kabel direkt probiert.

    Hatte ich aber alles bereits geschrieben.

    Es kann nicht am MS und an der LNB liegen, weil sonst alles Teilnehmer das Problem hätten. Die Kabellänge ist ca. 15m. Alle anderen Teilnehmer, haben mind. 20-30m und da gibts keine Probleme. Deshalb hatte ich es auch schon mit Dämpfer versucht.

    Gruß
    Timm
     
  6. Brillo2000

    Brillo2000 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem mit Transponder 51

    Hallo,
    habe mein Problem leider immer noch nicht lösen können.
    Habe mittlerweile auch einen Entzerrer drin gehabt. Auch dieser bringt keine Lösung.

    Werde mir doch mal eine neue LNB incl. Umschalter holen. Wobei ich weiterhin davon ausgehe, daß es daran nicht liegt.

    Gruß
    Timm
     
  7. Brillo2000

    Brillo2000 Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem mit Transponder 51

    Also, habe mich heute an die Arbeit gemacht und einen SPAUN 51208 MS eingebaut. Und schon ging die Sache wieder. Die LNB funktioniert einwandfrei. Deshalb werde ich die erst mal nicht tauschen. Die ALPS aus dem Set heb ich mir mal auf für Notfälle.

    Vom Problem her hätte niemand denken können daß es der MS ist, weil nur eine Nebenstelle gesponnen hat. Egal an welchem Anschluß vom MS. Schon interessant manchmal.
     

Diese Seite empfehlen