1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Thomson Receiver für Sky

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tifallstar, 10. August 2009.

  1. tifallstar

    tifallstar Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Kein Sat1,Prosieben,Vox mehr neuer Receiver

    Hallo,
    ich hoffe ich bin hier richtig,diese ist mein erster Beitrag und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe Sky abonniert und auch einen neuen Thomson Receiver erhalten.Habe schon so ziemlich alles probiert aber ich bekomme jetzt kein Sat1 und Prosieben,Vox und Kabel mehr rein.Vorher hatte ich auch einen Digitalen Receiver der hat´s empfangen.Jetzt bekomme ich die Meldung "Hinweis 302 - Dieser Kanal kann nicht empfangen werden,überprüfen sie ihren Antennenanschluß..."Vielleicht muss ich die Frequenz wechseln,habe aber keine Ahnung wie,da steht nur was von Highband und Lowband.Hab auch schon mehrere Senderdurchläufe gemacht ,empfange aber nur die Österreichischen Sat1 Prosieben...
    In der Bedienungsanleitung des Receivers finde ich auch kein Erklärung.:(
    Bin absoluter Neuling,ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2009
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Erster Verdacht: Schüssel ist nicht optimal ausgerichtet
    Zweiter Verdacht: Problem mit LNB-Spannungsversorgung (Kabel/Stecker > verwittert/defekt)
     
  3. tifallstar

    tifallstar Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Aber ich habe doch nur den Receiver getauscht und sonst nichts.der vorige Receiver war auch ein digitaler aber halt nicht für Sky.Deswegen wundert es mich das ich die Programme nicht mehr reinkriege.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Die Transponder Liste des Receivers scheint Uralt zu sein.
    Wer weiss wievielte Jahre der schon bei Sky im Lager lag.
    Mache einen manuellen Suchlauf auf der

    12545 Horizontal
    SR 22000

    Die Daten musst Du beim manuellen Suchlauf per Fernbedienung eingeben.

    Bei der Gelegenheit schau auch gleich mal nach ob die ARD Sender 1 Festival und Co da sind.
    Die dürften auch fehlen

    10744 Horizontal
    SR 22000
     
  5. tifallstar

    tifallstar Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Ich kann bei diesem Receiver nur bei Highband und bei Lowband andere Werte eingeben,wo muss ich denn 12545 eingeben und was bedeutet Sr22000 ?Sorry aber mein anderer Receiver war mir etwas verständlicher...
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    12545 = HighBand
    SR = Symbolrate
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Aber nicht die LNB-Einstellungen verändern ! (9750 = LowBand, 10600 = HighBand)
     
  8. tifallstar

    tifallstar Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    das heisst jetzt das ich 12545 bei highband eingebe und nen weiteren suchlauf starte?Symbolrate kann ich nirgendwo eingeben
     
  9. tifallstar

    tifallstar Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Also ich habe einen weiteren Suchlauf gestartet jetzt empfange ich sat1 prosieben und co. allerdings nur mit störungen.habe auch mein dect telefon schon vom netz genommen aber das bild stört weiter.was kann das nun wieder sein ?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Problem mit Thomson Receiver für Sky

    Das hat mit DECT nichts zu tun. Sondern die Schüssel ist wohl nicht ordnungsgemäß ausgerichtet. Der Neue SAT 1 Pro 7 Transponder ist da sehr empfindlich.

    Das könnte auch der Grund sein warum die Sender nicht sofort gefunden wurden.
     

Diese Seite empfehlen