1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Tevion DFA 203

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von camillo, 13. Mai 2006.

  1. camillo

    camillo Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich versuche den Tevion DFA 203 in Bucharest in Betrieb zu bringen.
    Ich habe als grobe einrichtung Astra mit einem alte analog Receiver geuscht.
    Ich habe dann den Tevion verbunden und probiert eine feiner einrichtung zu schaffen. Habe aber immer den Fehlermeldung "kein Signal" bekommen.
    Also mit den Einrichtungseite des receivers mit die Pegel kann ich kein signal sehen(auch kein kleine Pegel).
    Die Einstellungen sollten passen, da noch die voreingestelle von Fabrik sind.

    Hat jemand eine Idee, was es sein kann?
    Hat jemand das selbe Problem gehabt?
    Danke
    camillo
     
  2. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Problem mit Tevion DFA 203

    Hallo,
    du meinst Bucharest = die rumänische Hauptstadt Bukarest?
    Das ist ja nicht gerade im Kern der Astra-Ausleuchtungszone :D
    http://www.ses-astra.com/consumer/sites/de/How_to_recieve_ASTRA/Reception_area/index.php
    Digitale Receiver brauchen eine bestimmte Signalqualität, drunter geht nix.
    DFA, ist das so'n Komplettpaket? Also, Schüssel, LNB und Receiver?
    Welchen Durchmesser hat die Schüssel?
    Das LNB ist digitalfähig?
    gruss
    zapper
     

Diese Seite empfehlen